zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Digitalisierung

(Digitalisierungen)

Intelligente Logistik

Interview: „Gewaltige Umbrüche“

Immer mehr Güter, Produkte und Waren müssen heute immer schneller an verschiedenste Orte gebracht werden, um dort zu genau bestimmten Zeiten und Mengen zur Verfügung zu stehen – im urbanen Umfeld ebenso wie auf dem Land oder in der Industrie.

Potenzialanalyse Digitalisierung

Starthilfe für KMU

Für viele große Unternehmen gehören Schlagworte wie Big Data, Smart Data oder auch Smart Industry längst zum Alltag. Kleine und mittelständische Unternehmen dagegen zweifeln häufig noch an Machbarkeit und Nutzen. Dabei können auch sie von den Wettbewerbsvorteilen profitieren. Initiativen und Projekte bieten bei Bedarf die richtige Hilfestellung. 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Edge Computing

Paradigmenwech­sel im Cloud-Computing

Edge-Computing läutet einen Paradigmenwech­sel im Cloud-Computing ein. Ein zentraler Vorteil: Server können die Massendaten aus Fabriken ohne Zeitverzögerung auswerten und bei Vorfällen unverzüglich Maßnahmen einleiten. Dies ist die Basis für KI-basierte Prozesse.

mehr...

Industrial Router

Digitalisierung im Schraubenwerk

Eine weitgehend automatisierte 24/7-Produktion ist das Ziel vieler Hersteller. Das dafür erforderliche hohe Maß an Digitalisierung stellt hohe Anforderungen an das zugrundeliegende Netzwerk und dessen Komponenten. So soll der Austausch von Daten über Unternehmensgrenzen hinweg in Echtzeit und unter Wahrung hoher Sicherheitsstandards möglich sein. Ohne Industrial Router ist das nicht möglich. 

mehr...

Digitalisierung der Produktion

Der Weg zur Smart Factory

In seinen Fertigungswerken setzt ein Antriebsspezialist auf smarte Technologien. So ermöglichen intelligente und digital vernetzte Systeme größtmögliche Flexibilität und Individualität bei der Elektronikfertigung. Auch dezentrale Feldverteiler leisten einen wichtigen Beitrag zur Industrie 4.0. 

mehr...