zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

DC/DC-Wandler

(DC/DC Wandler)

Anzeige

DC/DC-Wandler

Für raue Umgebungen

Der 19“-Wandler AC150-4DB von Autronic für Compact PCI wurde nach der EN 50155 entwickelt und erfüllt die bahnspezifischen Anforderungen an Surge, Burst und ESD ohne zusätzliche Komponenten. Er ist in zwei Eingangsspannungsbereichen erhältlich: 14,4 V= bis 36 V= und 66 V= bis 154 V=.

mehr...
Anzeige

DC/DC-Wandler

Hot-plug-fähig

Das Unternehmen EPS Stromversorgung hat die Serie seiner DC/DC-Wandler erweitert, sodass es diese jetzt im Bereich von 100 W bis 30 kW anbieten kann. Bei den DC/DC Wandlern mit hohem Wirkungsgrad kann aus vielen verschiedenen Eingangsspannungen von 4,5V bis 800V DC mit großem Spannungsbereich gewählt werden.

mehr...

DC/DC-Wandler

Hot-plug-fähig

EPS Stromversorgung hat die Serie der DC/DC-Wandler im Bereich von 100 W bis 30 kW erweitert. Bei den Wandlern mit hohem Wirkungsgrad kann aus vielen verschiedenen Eingangsspannungen von 4,5V bis 800V DC mit großem Spannungsbereich gewählt werden.

mehr...

DC/DC-Wandler

Selektiv abschalten

Neu im Produktprogramm von Phoenix Contact sind DC/DC-Wandler im Quint Power-Design. Die hochwertigen Spannungswandler lösen mit der Selective Fuse Breaking (SFB)-Technologie Standard-Leitungsschutzschalter zuverlässig aus.

mehr...

DC/DC-Wandler

Wandler für extreme Bedingungen

Die DC/DC-Wandler im 2“ x 2“ Format und 25 W erfüllen alle Anforderungen aus zivilen und militärischen Anwendungen bezüglich Eingangsspannungen, Umgebungstemperaturen sowie mechanischen Stress. Die DC/DC-Wandler mit Eingangsspannungsbereichen von 1:4 (9 bis 36V, 16 bis 40V und 18 bis 75V) leisten 25W ohne Derating im gesamten Temperaturbereich von bis zu –55 bis +105 °C und bieten bis zu drei Ausgangsspannungen.

mehr...