zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

CNC-Bearbeitungszentren

(CNC-Bearbeitungszentrum)

CNC-Bearbeitungszentren

Hurco startet mit Takumi in Europa durch

Werkzeugmaschinenbauer Hurco ab November 2016 den europäischen Markt mit den Bearbeitungszentren von Takumi erobern. Takumi mit Sitz in Taiwan ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von CNC-Hochgeschwindigkeits-Portalbearbeitungszentren und gehört seit Oktober 2015 zur Hurco-Gruppe.

Additive Fertigung

3D-Modelle an CNC-Maschinen programmieren und drucken

Der AMB-Messestand von Hurco wurde von Interessenten überrannt. Grund war eine technische Innovation in den Bereichen Rapid Prototyping und Additive Fertigung: Bearbeitungszentren, die mit einem 3D-Druckkopf ausgerüstet sind. Damit können erstmalig große 3D-Modelle an einem CNC-Bearbeitungszentrum programmiert, ausgegeben und in 3D gedruckt werden. Maschinen und Materialien werden effizient und effektiv eingesetzt.

mehr...
Anzeige

Bearbeitungszentren

Zuverlässige Werkzeugmaschinen

Kürzlich haben einige der weltweit größten Hersteller von Werkzeugmaschinen für das Jahr 2012 schwächelnde Umsätze und einen zögerlichen Start in das Jahr 2013 gemeldet, wobei der Absatz bis zum heutigen Tag wesentlich hinter dem gleichen Zeitraum des letzten Jahres zurückgeblieben ist. Demgegenüber verzeichnet Haas Automation Europe im ersten Quartal einen Anstieg von 24 % im Vergleich zu 2012. Gründe dafür sind wohl die kurze Lieferzeit der Haas-Maschinen, ihre einfache Handhabung und ihre Leistungsstärke, wie es BMC, der international agierende Schweizer Hersteller von Fahrrädern, im Video bestätigt.

mehr...
Anzeige

CNC-Bearbeitungszentrum

Erstes HTEC in Tschechien

Haas Automation Europe hat sein erstes HTEC (Haas Technical Education Centre) in der Tschechischen Republik an der zentralen Berufsschule Střední Průmyslová Škola (SPS) eröffnet. Aus diesem innovativen Bildungsprojekt sollen Facharbeiter für die Programmierung und Bedienung von CNC-Werkzeugmaschinen hervorgehen.mehr...

Getriebe-Drehtisch

Produktivität nachgerüstet

Ein Gütersloher Zulieferer für Frästeile hat sein 3-Achsen-CNC Vertikal-Bearbeitungszentrum VF-2 von Haas mit einem zweiachsigen Getriebe-Drehtisch von pL Lehmann aufgerüstet. Neben den grundsätzlichen Vorteilen der Fünfachsigkeit lobt er vor allem die Leistungsdaten des Lehmann-Tisches, die gegenüber alternativen Lösungen zu einer weiteren Produktivitätssteigerung beigetragen haben.mehr...

Bearbeitungszentren

Mannarm zu kleineren Werkstücken

Die 5-Achsen-Multifunktionsbearbeitungszentren der Maxia Cublex-Reihe für CNC-gesteuerte Hochleistungsproduktion und -bearbeitung erweitern den Horizont der Fertigungsmöglichkeiten für CNC-Anwender erheblich. Die integrierte Fräs-, Dreh- und Schleiffunktionalität sorgt für eine deutliche Verkürzung der Einricht- und Produktionszeiten. Auf der AMB stellt Matsuura die jüngste Maschine mit der Typenbezeichnung 35 vor.mehr...

Fachbericht

Automation als Produktivitäts-Faktor

Mit ihrem Liefer- und Leistungsprogramm an CNC-Hochleistungs-Bearbeitungszentren hat sich die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG weltweit etablieren können. Bezüglich der flexiblen, und dabei hoch produktiven 5-Achsen-Komplett-/Simultanbearbeitung setzen die BAZ`s der C-Baureihe internationale Maßstäbe und stehen für hoch dynamische Präzisionsfertigung und Langzeit-Genauigkeit.
mehr...

CNC-Steuerung

Energiebewusster Steuermann

Die Produktivität erhöhen und den Energieverbrauch senken – das muss kein Widerspruch sein. „Moderne CNC-Lösungen unterstützen Betreiber bei der Optimierung ihrer Maschinen und Bearbeitungsprozesse“, weiß Andreas Jenke, Leiter Vertrieb Branche Werkzeugmaschinen der Bosch Rexroth AG.

mehr...