zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

CAE-Software

(CAE-Programme, Computer Aided Engineering, Software für CAE)

Simualtionsberechnung

Leichte Daten

Das Simulieren erleichtern soll die Vertriebspartnerschaft zwischen Cadfem und dem US-amerikanischen Software-Unternehmen VCTI, Visual Collaboration Technologies. Diese ermöglicht es, die in Amerika entwickelte Software V-Collab, die die Zusammenarbeit durch Datenkomprimierung und 3D-Visualisierungen unterstützt, in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie anderen Ländern zu verkaufen.

mehr...
Anzeige

CAE

Gut gekabelt

Teil der CAE-Software für Elektrotechnik von Zuken wurde nun ein neues Modul zur Erstellung von Topologien. Üblicherweise erfolgt die Planung der Elektrik zunächst nicht in derselben Software-Umgebung wie das Design von Schaltplänen, Kabelbäumen sowie Fluid- und Schaltschrank-Design.

mehr...

Anwenderbericht

Der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen - das nehmen Studenten der Hochschule Bochum wörtlich, die im Oktober mit ihrem neuen Solar-Mobildie "World Solar Challenge" in Australien absolvieren. Dabei ist das 3000 km lange Rennen durch das Outback erst der Anfang: Das Fahrzeug soll ohne jede Energieeinspeisung ein Jahr die Welt umrunden. In Eigenregie hat einfast 30-köpfiges Team den Boliden geplant, konstruiert und gefertigt. 3 qmSolarzellen wurden verklebt, der Radnabenmotor selbst entwickelt und die komplexe Elektronik und Elektrotechnik mit Eplan Electric P8 dokumentiert.
mehr...
Anzeige

Software

Mehr Varianten in kürzerer Zeit

Um komplexe Satellitenentwürfe schneller bewerten zu können, setzt der Raumfahrtspezialist Astrium die Femap-Software von Siemens PLM Software ein. Simulationsmodelle lassen sich auf diese Weise schneller zusammenstellen und die Ergebnisse zügiger auswerten.
mehr...

Software

Wahlweise individueller Stadtbus oder Luxusliner

In nur fünf bis sieben Tagen kann der türkische Bushersteller Temsa heute mittels Software von LMS International eine Lebensdaueranalyse durchführen – und zwar in einer frühen Phase des Entwurfs. Zuvor musste dazu die Entwicklung des Prototypen abgewartet werden und eine drei- bis sechsmonatige Testphase.
mehr...

DienstleisterForum

"Könnten wir …?"

Wie oft stellen sich Geschäftsführung, Entwickler, Einkäufer oder die Produktionsleitung solche Fragen. Könnten wir weitere Materialeinsparungen realisieren, ohne mit der Produktfestigkeit ans Limit zu gehen? Wie könnte man die Produktion auf die Verarbeitung eines völlig neuen Werkstoffs umstellen? Wie könnte man die Kunden effektiver in den Produktentstehungsprozess einbinden? Hinter diesen Fragen stehen komplexe Zusammenhänge, die alle Unternehmensbereiche umgreifen - von der Entwicklung über die Produktion bis zum Service. Zielführende Antworten und Lösungen lassen sich dabei nur mittels einer Betrachtungsweise finden, die die drei Grundparameter Kosten, Qualität und Funktion angemessen und konsistent integriert.
mehr...

Engineering Days

Als Gelegenheit bewährt

haben sich die jährlich stattfindenden und dieses Jahr für Oktober (Ulm: 25./26. Oktober 2010) und November (Hannover: 09./10. November 2010) geplanten Engineering Days (ZED) von Zuken. Diese Veranstaltungen ziehen Kunden und Interessierte aus aller Welt an, die sich mit der Entwicklung von Elektrotechnik- und Elektronikprodukten und entsprechenden Design-Herausforderungen befassen.

mehr...

FEM-Lösungen

Mit Erfolg vernetzt

Dass ein Anbieter von FEM-Lösungen sich bei der Vernetzung auskennen muss, versteht sich von selbst. Dass er den Vernetzungsgedanken aber auch bei den geschäftlichen Aktivitäten zu einer Grundmaxime erklärt, ist dagegen eine Seltenheit.

mehr...