zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bogenzahnkupplungen

(Bogenzahnkupplung)

KTR, Bogenzahnkupplung, Kupplung,...

Gut verbunden und bestens isoliert

Elektroantriebe stellen völlig neue Anforderungen an die Komponenten des Antriebsstrangs und somit auch an die Wellenkupplung, der Schnittstelle von E-Motor und Getriebe. Der Ausgleich von Fluchtungsfehlern ist hier ebenso wichtig wie teilweise die elektrische Isolierung. Zudem sind die Drehzahlen teilweise deutlich höher als die von Verbrennungsmotoren. Die Bogenzahn-Kupplung in Elektrofahrzeugen ist bereits weltweit in mehreren Metropolen unterwegs. Die BoWex-Bogenzahn-Kupplung von KTR übernimmt hierbei die Verbindung zwischen Elektromotor und Stirnradgetriebe.
mehr...

Sicherheitskupplung

Wenn es crasht

verringert der Einsatz einer Sicherheitskupplung der Baureihe ST4 die Stillstandszeiten und erhöht dadurch die Verfügbarkeit und Produktionsleistung der Anlage. Die Kupplung von R+W Antriebselemente gleicht die Versätze zwischen An- und Abtriebsseite zuverlässig aus.

mehr...
Anzeige

Kupplungen

„Sicher verbinden“

SCOPE: Ihr Unternehmen hat jüngst mechanische Sicherheitskupplungen in der Leistungsklasse bis 160.000 Nm entwickelt. Sind die bislang im Schwerlast-Maschinebau eingesetzten Varianten denn nicht ausreichend?

Wolf: Unsere Standardproduktpalette an spielfreien Kupplungen konnte bislang ein Drehmoment von bis zu 10.

mehr...