zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Berufsbekleidung

Berufskleidung

Die 5 Trends 2019 für Arbeitskleidung

Berufskleidung hat sich in den vergangenen 10 Jahren stark verändert. Sie ist für Beschäftigte von einem Arbeitsutensil zu einem wichtigen Begleiter geworden, der bequem sein und gefallen soll. Welche 5 Trends 2019 angesagt sind, erklärt Designerin Ildikó Erhard, die Berufskleidung beim Systemanbieter für Berufskleidung CWS entwirft.

Bekleidung für Arbeit im Freien

Wasserdichte und leichte Shelljacken

Mascot bringt jetzt neue, leichte Shelljacken auf den Markt, mit Fokus auf Funktionalität und Schutz vor Niederschlägen und wechselnden Wetterverhältnissen. Die Jacken sind nach EN 343 für ihre atmungsaktiven, wind- und wasserdichten Eigenschaften zertifiziert und in verschiedenen Ausführungen für Damen und Herren erhältlich.

mehr...
Anzeige

A+A 2013

Berufsbekleidung am Puls der Zeit

Auf der diesjährigen A + A, die heute in Düsseldorf zuende geht, zündet die Kübler Gruppe mit ihren Marken Kübler und Kempel ein Feuerwerk an neuen Workwear-Kollektionen für Industrie und Handwerk.

mehr...

Mietwäsche

Textile Dienstleistung rechnet sich

Corporate Identity und ein einheitlicher Mitarbeiterauftritt haben sich als wichtiges Marketinginstrument im Handwerk etabliert. Trotzdem scheuen viele kleine Betriebe aus Angst vor hohen Kosten einen textilen Mietservice mit ihrem professionellen Erscheinungsbild zu beauftragen. "Diese Sorge ist unbegründet", sagt Günter Neipp, Geschäftsführer von diemietwaesche.de. "Eine professionelle Mitarbeitergarderobe inklusive der textilen Dienstleistung rechnet sich - auch durch den zusätzlichen Imagegewinn."mehr...

Arbeitskleidung

Leichte Sache

Wenn es nach Textil-Dienstleister DBL (Deutsche Berufskleider-Leasing) geht, kommt in der Arbeitskleidung der Kollektion Mascot Industry niemand so leicht ins Schwitzen. Komfortabel gestaltet, liegt sie luftig am Körper.

mehr...
Anzeige

Arbeitskleidung

Verjüngungskur

Der Textildienstleister Kübler hat seine Baumwollkollektion mit dem Namen Quality Dress einer Verjüngungskur unterzogen. Das Ergebnis ist ein zeitgemäßes Design, ein höherer Tragekomfort und eine bessere Funktionalität der Arbeitskleidung.

mehr...

Schutzkleidung Gießerei, Schutzkleidung...

Eine für alles?

Wer an gefährlichen Arbeitsplätzen arbeitet, muss gegen die dort herrschenden Risiken ausreichend geschützt werden. Hochwertige Schutzkleidung kann dazu einen wertvollen Beitrag leisten. Zunehmend bietet der Markt hierfür „Multi- funktionskleidung“ an, die verspricht, gegen viele unterschied- liche Gefährdungen abzusichern.
mehr...

Wäschewechselsystem

Rechtskonform aufbewahren

Mit dem Wäschewechsel-Schrank von Textil-Dienstleister Mewa ist das getrennte Aufbewahren von sauberer und verschmutzter Kleidung eine logistische Kleinigkeit. Das Unternehmen holt die Schmutzwäsche ab und räumt die gepflegte Berufskleidung wieder ein – sicher, hygienisch und platzsparend.

mehr...

Reinraumkleidung

Zertifiziert im Reinraum

Unter der Marke Micronclean bietet Rentokil eine neue Reinraum-Kleidung zum Produkt- und Personenschutz für Arbeiten mit biologischen Gefahrstoffen an. Insbesondere in Herstellungsbetrieben pharmazeutischer Produkte müssen komplexe Vorschriften und Richtlinien in Bezug auf die Produktionsbedingungen eingehalten werden.

mehr...