zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Batterie

(Batterien)

Vom E-Bike bis zum Elektroauto

Sicheres Abdichten der Batterie ist Pflicht

Im Bereich der E-Mobilität ist eine dauerhafte Abdichtung der Batterie unerlässlich, um das Fahrzeug vor großer Hitze sowie dem Austritt von Chemikalien im Falle eines Batteriefehlers zu schützen. Etwa mit der Spritzgießverarbeitung von 2K-Flüssigsilikonkautschuken (LSR) von Pöppelmann K-Tech.

mehr...
Anzeige

Batteriespeicherlösung

Zum Nachrüsten

Das Q BEE Energiesystem von Q3 Energieelektronik ist eine Batteriespeicherlösung zur Steigerung des Eigenverbrauchs. Das System basiert auf einem trafolosen Wechselrichter mit 1,5 kW Nennleistung, einem Lithium-Ionen Speicher mit wahlweise 2.0, 4.0 oder 8.0 kWh sowie einem Einspeisesensor. Die Speicherkapazität ist dabei (auch nachträglich) skalierbar und kann so den Bedürfnissen des Anwenders angepasst werden.

mehr...
Anzeige

Batterieladesysteme

Neuer Ladeprozess

Nach intensiver Entwicklungsarbeit will Fronius, der österreichische Spezialist für Batterieladesysteme, auf der Logimat (19. bis 21. Februar 2013) eine neue Ladegeräte-Generation präsentieren, die es, nach eigener Aussage, in sich hat.mehr...

Prüfschrank

Sicher geprüft

Lithium-Ionen-Batterien werden bereits in Hybrid- und Elektrofahrzeugen eingesetzt. Die Batterie als Energieträger ist eines der zentralen Bauteile von Elektroautos; sie ist entscheidend für die Reichweite des Fahrzeugs.

mehr...

Stromversorgungen

Auf ihre Kosten

kommen Entwickler und Prüftechniker gleichermaßen beim Stromversorgungsspezialisten Schulz-Electronic. Das Baden-Badener Unternehmen bietet neue Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der Simulation und Substitution reeller DC Quellen wie Photovoltaik Module, Batterien und Brennstoffzellenstacks sowie für die Speisung von Burn-In- und Test-Systemen.

mehr...