zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Axialgelenke

(Axialgelenk)

Mechanische Gelenkverbindungen

Baugruppen nach Maß

Viele mittelständische Zulieferunternehmen haben in den letzten Jahren den Wandel vollzogen vom reinen Teilelieferanten zum Hersteller einbaufertiger Baugruppen und Systeme. Auch das Külsheimer Familienunternehmen MBO Oßwald ist seit geraumer Zeit dabei, diesen Veränderungsprozess zu durchlaufen.

mehr...
Anzeige

Winkelgelenke, Axialgelenke

Beweglich statt beständig

Winkelgelenke zählen zu den klassischen Zulieferteilen. Sie können den Aufbau von Konstruktionen entscheidend vereinfachen, dienen der Kraftübertragung bei Achsversatz, übertragen Bewegungen und sind unverzichtbar bei allen mechanischen Aktionen vom Dämpfen übers Ziehen bis hin zum Klappen oder Hebeln. Dabei sind die Kugelpfannen und -zapfen in ihrer Geometrie, ihrem Erscheinungsbild und ihren Ausführungen ebenso vielfältig wie die Ideen der Konstrukteure und die Wünsche der Anwender.mehr...

Axialgelenke

Als verbindendes Element

bringen Winkelgelenke nach DIN 71802 bewegliche Teile um die Ecke. Nicht immer sind diese Normteile aber für die Konstruktion ausreichend; insbesondere wenn die Kraftübertragung linear erfolgen soll. Speziell für diesen Anwendungsfall konzipiert, stellt das Axialgelenk von MBO Oßwald eine besondere Lösung im Bereich der DIN-Winkelgelenke dar.

mehr...