zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Asynchronmotoren

(Asynchronmotor)

Anzeige

Niederspannungsmotor

Höherer Wirkungsgrad

Siemens geht in punkto Energieeffizienz einen weiteren Schritt und bietet ab sofort Simotics-Niederspannungsmotoren in Asynchrontechnik in der höchsten definierten Motoreffizienzklasse. Die IE4-Motoren der Reihen Simotics GP und Simotics SD zeichnen sich im Vergleich zu IE1-Motoren durch einen bis zu 14 Prozent höheren Wirkungsgrad sowie niedrigere Verluste aus.

mehr...

Asynchronmotoren

Robust und wartungsarm

WEG präsentiert auf der Shipbuilding, Machinery & Marine Technology Messe 2014 seine breite Produktpalette an robusten und effizienten Systemen für die Schiffbau- und Offshore-Branche.

mehr...

KSB auf der IFAT

(Ab-)Wasser transportieren und behandeln

Auf der diesjährigen IFAT in München (5. bis 9. Mai) präsentiert sich die KSB Aktiengesellschaft als Komplettanbieter von Pumpen und Systemen für den Wassertransport, die Wasseraufbereitung, die Entwässerung, den Abwassertransport sowie die Abwasser­behandlung. Ein Höhepunkt der Präsentation wird eine neue Ausführung des hocheffizienten Abwassertransportsystems AmaDS³ (Foto) sein.

mehr...
Anzeige

Permanentmagnetmotoren

Hoher Wirkungsgrad

WEG stellt auf der Hannover Messe 2014 seine neuen, energieeffizienten Permanentmagnetmotoren der Baureihe W22 vor. Mit einem Wirkungsgrad von 96,6 % und gegenüber IE4-Motoren noch einmal deutlich gesenkten Verlusten entspricht dieser als einer der ersten Motoren am Markt den bislang formulierten Kriterien einer möglichen Energieeffizienzklasse IE5.

mehr...

Frequenzumrichter

Dezentrale Lösung

Beim Einsatz von Frequenzumrichtern stellt sich oft das Problem der Kosten und des Platzbedarfs für Schaltschränke. Auf der ISH 2013 präsentierte Danfoss daher seinen neuen VLT Drive Motor FCM 106.

mehr...

Induktions-Gehäusemotoren

Maßnahmen zur Energieeffizienz

sind nicht nur eine Frage des Umweltschutzes, sondern entwickeln sich darüber hinaus auch immer mehr zum Wettbewerbsfaktor. So lohnt sich beispielsweise eine Steigerung der Energieeffizienz auch für Asynchronmotoren mit einer Leistung unter 0,75 kW, die nicht unter die ab 2012 gültige EuP-Richtlinie fallen.

mehr...

Synchronmotoren

Anspruchvolle Einsatzbereiche

für Synchronantriebe sind Prüfstände für Tests von Verbrennungsmotoren sowie für Getriebe und Fahrwerke im Automobilbau. Asynchronmotoren in Prüfständen konnten den Ansprüchen, insbesondere bei der Simulation von Verbrennungsmotoren nicht mehr gerecht werden, so dass der Einsatz von PM-Synchronmotoren nötig wurde.

mehr...

Sanftanlaufgeräte

Besonders sanft

zum Motor und zum speisenden Netz ist die neue Generation der Sanftanlaufgeräte vom Typ Ministart GI 9014 aus dem Hause Dold aufgrund ihrer optimierten Stromregelung. Diese Softstarter mit elektronischem Motorvollschutz bis 110 kW sind für die Steuerung von Asynchronmotoren mit bis zu 200 A ausgelegt.

mehr...