zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Armaturen

(Armaturenhersteller)

Anzeige

Kugelhähne

Damit Hähne länger leben

Eine bessere Beschichtung führt zu besserer Korrosionsbeständigkeit. Daher wird der Werdohler Fluidtechnik-Spezialist Stauff einen erheblichen Teil seines Programms an Zwei- und Mehr-Wege-Blockkugelhähnen für die Hydraulik von einer Zink/Eisen-Beschichtung auf eine höherwertigere und korrosionsbeständigere Zink/Nickel-Oberfläche umstellen.

mehr...

Pumpen

KSB verkauft US-Tochter

Der Pumpen- und Armaturenhersteller hat zum 31. Januar 2017 die Geschäftsaktivitäten seiner Tochtergesellschaft KSB AMRI, Inc. veräußert. Das US-amerikanische Unternehmen produziert in Houston, Texas, Spezial-Absperrklappen und Schwenkantriebe.

mehr...
Anzeige

ExtraSCOPE

Zeitschrift SCOPE mit drei Sonderpublikationen

Mit drei Sonderpublikationen wartet die Redaktion des Industriemagazins SCOPE in diesem Jahr auf. Mit den ExtraSCOPEs „Pumpen, Kompressoren, Armaturen“, „3D-Druck und Umformtechnik“ und „Zulieferer der Auto- und Fahrzeugindustrie“ beleuchten die jeweiligen Fachredakteure brisante Themen, diskutieren offene Fragen mit den Fachleuten der Branchen und berichten über die neuesten Messetrends.

mehr...

Armaturen

Sicheres System

Die Auswirkungen von Pulsationen bei der Erdgasmessung sind ein wichtiges Kriterium, das bei der Konstruktion von Messgeräteinstallationen berücksichtigt werden muss. Durch die von Kompressoren, Durchflussregelventilen und Gasreglern verursachten Pulsationen wird die Messgenauigkeit beeinträchtigt.

mehr...

Planersoftware

Pumpen hydraulisch auslegen

KSB präsentierte kürzlich ein neues Auslegungsprogramm namens KS Base Consult Building. Es ermöglicht eine einfache hydraulische Auslegung von Pumpen sowie Armaturen für alle wichtigen Flüssigkeitskreisläufe in der Gebäudetechnik und erstellt gleichzeitig die zugehörigen Ausschreibungstexte.

mehr...

RoHS-Richtlinie für Industriearmaturen

VDMA Fachverband Armaturen nimmt Stellung

Die 2011 in Kraft getretene RoHS Richtlinie (Restriction of (the use of certain) Hazardous Substances) zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe blieb bisher in vielen Industriekreises mehr oder weniger unbeachtet. Der VDMA Fachverband Armaturen hat hierzu nun ein Positionspapier erarbeitet, das die zentralen Inhalte der RoHS und ElektrostoffV darlegt.

mehr...