zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Arbeitschutz

Berufskleider-Leasing

Wenn die Funken fliegen

Optimale Sicherheit des Mitarbeiters im Berufsalltag ist oberstes Gebot. Das gilt beispielsweise für Maschinen, die durch Sicherheitszäune abgeschirmt werden, für technische Geräte, die vor Gasen warnen, und nicht zuletzt für die Berufskleidung.
mehr...

Not-Aus-Schalter

Mit einem Schutzkragen

wurde ein neuer Not-Aus-Schalter der Firmen Schlegel und DUX ausgestattet. Auch dieser ist wie alle anderen Not-Aus-Betätiger des Programms überlistsicher, entspricht den neuesten Sicherheitsvorschriften und hat die TÜV-Zulassung.

mehr...
Anzeige

Schutzhandschuhe

Traurige Studien

belegen, dass 40 Prozent aller arbeitsbezogenen Unfälle in Europa Verletzungen an den oberen Gliedmaßen – Hände eingeschlossen – betreffen und dass in 46 Prozent dieser Fälle die Arbeitnehmer für zwei Wochen bis drei Monate ausfallen.

mehr...

Robotersysteme

Der Roboter als Assi

Die Einführung der neuen Produktnorm für Industrieroboter, die DIN EN ISO 10218, hat den Weg geebnet für ein neues Anwendungsfeld der erprobten Industrieroboter - als Produktionsassistent in direkter Kooperation mit dem Menschen.

mehr...

Persönliche Schutzkleidung

Schön geschützt

Persönliche Schutz-Ausrüstung und intakte Berufskleidung sind wichtige Faktoren für die Sicherheit im Arbeitsalltag. Grundsätzlich wissen Arbeitnehmer und –geber, wie wichtig die richtige Schutz-Ausrüstung am Arbeitplatz ist.

mehr...
Anzeige

Gehörschutz mit Radiofunktion

Beschwingtes Arbeiten

ermöglicht dieser Gehörschutz seinem Träger. Das Lärmschutz-Headset hat einen Aktiv-Gehörschutz mit elektronischer Pegelbegrenzung bei 85 Dezibel. Der bequeme Kapselgehörschutz hat eine durchschnittliche Dämmung von cirka 26 Dezibel.

mehr...