zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Antriebsriemen

Hannover Messe 2018

Nahtlose Antriebs- und Transportriemen von Nitta

Auf der Hannover Messe stellt Nitta Industries Europe die nahtlosen Riemen der Reihe Zeroseam für Antriebs- und Transportaufgaben vor. Die Konstruktionsweise dieser Flachriemen kombiniert hohe Flexibilität und Biegsamkeit, eine abriebresistente Deckschicht mit starker Griffigkeit sowie maßgeschneiderte Abmessungen.

mehr...
Anzeige

Hochleistungsaufzüge

Kohlenstofffaserstränge ersetzen Stahlseile

Kone installiert im weltweit ersten Gebäude, das die magische Marke von 1 km Höhe erreicht, die höchsten Aufzüge, die je gebaut wurden: Die Doppeldeckeranlagen im 1.007 m hohen Kingdom Tower werden die noch nie dagewesene Förderhöhe von 660 m erreichen. Möglich wird das durch die von Kone entwickelten Antriebsriemen, die herkömmliche Stahlseile ersetzen. Die sieben zweistöckigen Aufzüge werden mit einer maximalen Geschwindigkeit von mehr als 10 m/s (36 km/h) die weltweit schnellsten Anlagen dieses Typus sein. Die Hannoveraner werden im Kingdom Tower insgesamt 65 Aufzüge und Rolltreppen installieren.

mehr...
Anzeige

Transportbänder

Für die Textilproduktion

Die konstruktiven Eigenschaften und Materialien von Transportbändern und Antriebsriemen für die Textilproduktion müssen auf die Anforderungen der Textilhersteller und -verarbeiter abgestimmt sein.

mehr...

Antriebsriemen

Grün ist sparsam

Im Rahmen seiner Green Concept Philosophie bietet Habasit Antriebsriemen, die helfen, Energieverbrauch und Kosten zu senken. Die Riemen der Serien TC und TF sind effizient bei gleichzeitig hoher Maschinenleistung und geringem Energieverbrauch.

mehr...

Zahnriemen

Einen Schwerpunkt

im Portfolio von Reiff bildet der Bereich Antriebstechnik. Neu aufgenommen ins Sortiment hat das Unternehmen nun den Zahnriemen vom Typ Conti Synchrochain. Der Zahnriemen besteht aus einem speziellen Aramidzugträger, der für eine hohe Zugbelastung geeignet ist.

mehr...

Antriebsriemen

Gewaltig groß

ist das Einsatzspektrum für Antriebsriemen und Transportbänder. Man denke nur an die Intralogistik: Lagerartikel heben, Tore öffnen und Bauteile fördern. Für diese Aufgaben eignen sich die Zahnriemen und die Kunststoffbänder von Habasit.

mehr...