zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

3D-Druck

(3D-Printing)

Kupfer in der additiven Fertigung

Kupfer-Kühlkörper aus dem 3D-Drucker

Das Fraunhofer IMWS erforscht gemeinsam mit dem Kupferhalbzeughersteller KME den Einsatz von additiven Fertigungstechnologien für hochwärmeleitfähige Bauteile aus Kupfer und Kupferlegierungen. Das Ziel: neue Marktsegmente im Bereich der Kühlelemente für die Leistungselektronik erschließen.

Anzeige
Anzeige