zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

2K-Klebstoff

(Zweikomponentenklebstoffe, 2K-Klebstoffe, Zwei-Komponenten-Kleber)

Kunststoffkleber

Prädestiniert für das Kleben

technischer Kunststoffe ist der Zwei-Komponenten-Klebstoff Aremco Bond 2310 aus dem Sortiment von Kager. Insbesondere wenn die verklebten Werkstücke im praktischen Einsatz (wechselnden) Temperaturen in einem Bereich von -55° C bis 165° C dauerhaft belastbar sein müssen, ist dieses Epoxy eine optimale Lösung.

mehr...
Anzeige

Zwei-Komponenten-Kleber

Breit gefächert

ist das Einsatzgebiet des Zwei-Komponenten-Klebstoffs vom Typ Aremco Bond 805 aus dem Programm von Kager. Insbesondere wenn die verklebten Bauteile im praktischen Einsatz (wechselnden) Temperaturen in einer Spanne von -75° C bis 300° C standhalten müssen, ist das dunkelgraue Epoxy eine gute Wahl.

mehr...

Schmelzklebstoff

Kochfest auch in sibirischer Kälte

ist der neue Schmelzklebstoff Technicoll 9300. Zudem bietet er durch seine neueste Technologie Energieeinsparungen und Reduzierungen von Schadstoffen. Die Besonderheit: Dieser Schmelzklebstoff wird mit lediglich +110 Grad Celsius im Gegensatz – zu den sonst bei dieser Art von Produkten üblichen +170 bis +220 Grad Celsius – aufgeschmolzen und verarbeitet.

mehr...