Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Technische Kunststoffe

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Zulieferteile aus technischen KunststoffenTechnische Kunststoffe

sind das Metier von Licharz. Zum Programm des Zulieferers gehören neben Halbzeugen aus PA, POM, PET und PEEK alle spangebend gefertigten Konstruktionsteile aus Kunststoffen. Die Bandbreite der hergestellten Produkte reicht dabei von einfachen bis zu hoch komplexen Drehteilen, Zahnrädern und kombinierten Dreh-Frästeile. Kleine und mittelgroße Frästeile werden ebenso produziert wie großflächige oder großvolumige. Als Service bietet das Unternehmen die Lieferung von Kunststoffzuschnitten für die Weiterverarbeitung an.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Technische Kunststoffe

Gefertigt werden die Teile mit konventionellen oder modernen CNC-gesteuerten Fräs- und Drehmaschinen, Drehautomaten sowie Profilfräsmaschinen und CNC-Kreissägen. Als Ausgangsmaterial kommen neben den von Licharz selbst hergestellten Werkstoffen alle in der Technik üblichen technischen Kunststoffe und Hochleistungs-Kunststoffe zum Einsatz. Insbesondere die Werkstoffgruppe der Guss-Polyamide, auf die sich der Zulieferer sowohl bei Zerspanung als auch bei Halbzeugherstellung spezialisiert hat, ist zu nennen. Hier werden mit den Werkstoffen Oilamid und Calaumid/Calaumid-Fe besondere Lösungen für Gleitanwendung und Antriebstechnik angeboten.

Anzeige

Da das Buchholzer Unternehmen weiß, dass zwar die Einsatzmöglichkeiten technischer Kunststoffe vielfältig sind, das Wissen um die richtige Konstruktion mit ihnen aber längst nicht bei allen Anwender vorhanden ist, hat es die Broschüre „Konstruieren mit technischen Kunststoffen“ aufgelegt. Sie enthält allerlei Informationen rund um das Thema Kunststoff und zu dem, was sich daraus machen lässt. Hier finden Konstrukteure und Anwendern neben Werkstoffprofilen und Basisinformationen umfangreiche Tipps für spezielle Bereiche wie etwa zur Zerspanung oder Nachbehandlung. Komplettiert wird der Inhalt durch kunststoffspezifische Konstruktions- und Gestaltungshinweise für eine Vielzahl von Bauteilen.

Ein Blick in diese Arbeitsunterlage lohnt sich. Die deutsche Fassung steht als gedruckte Version zur Verfügung und wird auf Anfrage gerne zugesandt. Wer es eilig hat, kann sich die Broschüre im Bereich Service der Homepage des Unternehmens als PDF-File aus dem Netz laden. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Gusspolyamid: Zugeschnitten

GusspolyamidZugeschnitten

auf Gleitlager-Anwendungen im Lebensmittelmaschinenbau ist das neue, FDA-konforme Gusspolyamid Oilamid FG von Licharz. Durch das in die Polymermatrix eingebettete Spezialöl und verschiedene enthaltene Additive wird eine über die gesamte Bauteillebensdauer anhaltende Schmierung erzielt.

…mehr
Zulieferteile aus technischen Kunststoffen: Technische Kunststoffe

Zulieferteile aus technischen KunststoffenTechnische Kunststoffe

sind das Metier von Licharz. Zum Programm des Zulieferers gehören neben Halbzeugen aus PA, POM, PET und PEEK alle spangebend gefertigten Konstruktionsteile aus Kunststoffen. Die Bandbreite der hergestellten Produkte reicht dabei von einfachen bis zu hoch komplexen Drehteilen, Zahnrädern und kombinierten Dreh-Frästeile.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung