Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Mit einer Wippe

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

ZangengreiferMit einer Wippe

sind die neuen Greifer der Serie GZ 1000 von Sommer Automatic ausgerüstet. Zur Abfrage, ob das Werkstück sicher gegriffen wurde, haben die Entwickler eine pfiffige Lösung ausgetüftelt: Da die Greifer ausgesprochen kompakt sind und in der Baugröße GZ 1020 sogar zu den kleinsten am Markt befindlichen Zangengreifern zählen, musste auf die Abfragetechnik ein besonderes Augenmerk gelegt werden: Die Konstrukteure haben daher in eine der Greiferbacken eine Wippe integriert. Beim Greifen wird sie vom Werkstück niedergedrückt und betätigt dabei einen kleinen Metallstößel. Dessen Bewegung wird von einem seitlich angebrachten induktiven Näherungsschalter detektiert, so dass die Steuerung erkennen kann, ob das Teil gegriffen wurde.

sep
sep
sep
sep
Zangengreifer: Mit einer Wippe

Die kompakten und mit Schließ-/Öffnungszeiten bis 0,01 Sekunden schnellen Greifer eignen sich zum Beispiel für das Entnahme-Handling beim Kunststoff-Spritzguss oder als Angusspicker. Das niedrige Eigengewicht, die kurzen Zyklus-Zeiten und die garantierte Lebensdauer von mindestens zwei Millionen Zyklen prädestinieren diese Greifer für den Einsatz im High-Speed-Handling bei hohen Stückzahlen – und das herausragende Preis-/Leistungsverhältnis sorgt für eine kostengünstige Produktion selbst unter scharfen Wettbewerbsbedingungen. Die Baureihe umfasst drei Baugrößen, die Hübe von 8° bis 11° pro Backe und Schließkräfte von 0,5 bis 4,4 Nm aufweisen. Hinzu kommen drei unterschiedliche Ausführungen der Backen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Effizienzpotenziale: Für Bücher gut gerüstet

EffizienzpotenzialeFür Bücher gut gerüstet

Besonders bei Kleinserien und bei großer Werkstückvielfalt, aber auch im automatisierten Produktionsprozess gewinnt die Wahl durchdachter Spannmittel und Spannsysteme weiter an Bedeutung. Es gilt, Haupt- und Nebenzeiten kritisch zu durchleuchten, denn oft sind hier erhebliche Einsparungen möglich wie das Beispiel der Kolbus GmbH zeigt.
…mehr
Schmalz, J. Schmalz, Spanntechnik, Greiftechnik, Handhabungstechnik: Von der Klinge zum Greifer

Schmalz, J. Schmalz, Spanntechnik,...Von der Klinge zum Greifer

Beutel mit knusprigem Inhalt, schwere Bleche, Pizzaböden, großformatige Holz- und Kunststoffplatten oder empfindliche Solarzellen schonend, schnell und effizient handhaben - mit Vakuum-Technik geht das spielend einfach. J. Schmalz zählt in dieser Disziplin zu den Marktführern. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seit 100 Jahren Spann-, Greif- und Handhabungstechnik.

…mehr
Montagesystem: Es herrscht das Chaos

MontagesystemEs herrscht das Chaos

unsortierter Kleinteile, und das Greifen ist schwierig. Für das lagerichtige Greifen von Kleinstteilen aus dem unsortierten Zustand – inklusive nachfolgendem Montageprozess und automatisiertem Befüllen von Magazinen – liefert Profactor Research and Solutions nicht nur einzelne Module, sondern realisiert den gesamten Produktionsprozess.

…mehr
Impulsgreifer: Energieeffizientes fürs Auge

ImpulsgreiferEnergieeffizientes fürs Auge

bietet Sommer-Automatic mit seinem neuen elektrischen Parallelgreifer. Neben der kompletten Überarbeitung des Designs, das nun moderne Eleganz ausstrahlt, arbeitet der Impulsgreifer mit kurzen Stromimpulsen und wird nur während der Backenbewegungen für etwa 20 Millisekunden bestromt.

…mehr
Laserschweißmaschine: Erfolgreich gestartet

LaserschweißmaschineErfolgreich gestartet

ist Spann- und Greiftechnikspezialist Schunk in den Markt für Laserschweißmaschinen. Als Teil der Unternehmensgruppe baut und vertreibt die zu Beginn des Jahres gegründete Schunk Lasertechnik GmbH die Laserschweißanlage PSM 400 zum teilautomatisierten Laserschweißen anspruchsvoller Werkstoffe und komplexer Bauteile-Geometrien.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung