Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Auf guten Wegen

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Transferanlage im BaukastensystemAuf guten Wegen

Immer stärker sind heute Flexibilität in der Automatisierung und marktorientierte Produktion gefragt. Kleinere Fertigungslose oder „Production on Demand“ verlangen allerdings nach neuen Produk­tionskonzepten. Praktiker wissen, dass die Umrüstung auf Produktvarianten oder geänderte Produkte bei vollautomatische Fertigungsanlagen sehr Zeit aufwändig und damit kostspielig ist.

sep
sep
sep
sep
tec: Auf guten Wegen

Hier setzt eine neue Lösung von ­Minitec an: Der Hersteller von Linear-Antriebselementen und Montage-Systemen hat das kompakte Transfersystem TG 200 mit integrierter Arbeitsstation für die flexible Montage konzipiert. Die gesamte Anlage ist modular aufgebaut und ermöglicht dem Anwender das schnelle und wirtschaftliche Anpassen der Station an neue Herausforderungen. Sie basiert auf dem bewährten Minitec-Baukastensystem für den Maschinenbau. Die TG 200 ist absolut kompatibel zu dem bewährten Minitec-Profilsystem mit Workstations, Schutzeinrichtungen, Förderanlagen oder Handlingseinrichtungen.

Im Praxisbetrieb werden die Produkte auf Werkstückträgern aus Aluminium schonend zu den einzelnen Arbeitsstationen transportiert. Die im Umlauf integrierten Positionierer bringen die Werkstücke präzise in die Montage– oder Bearbeitungslage. Für manuelle Arbeitsschritte ist außerdem eine ergonomisch gestaltete Workstation an die Transferanlage angedockt.

Anzeige

Der Erfolg in der Praxis unterstreicht die Effizienz des neuen Transfersystems: Für ein bekanntes Unternehmen der Elektronikindustrie haben die Pfälzer die gesamte flexible Verknüpfung innerhalb der Fertigungsinseln mit Transferanlagen und integrierten Systemarbeitsplätzen übernommen. Die Durchlaufzeit der Aufträge hat sich nach der Installation von vier Wochen auf einen Arbeitstag reduziert. Und das ohne ein gedrucktes Dokument in der Fertigung! Ein weiterer positiver Effekt war die gravierende Verringerung der Lagerhaltung für Bauteile und fertige Produkte.sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsMinitec gründet Tochtergesellschaft im Reich der Mitte

Minitec, Spezialist für Materialfluss, Montagetechnik und Fabrikautomatisierung, hat eine Tochtergesellschaft in China gegründet. Minitec Systems Technology (Taicang) Co. Ltd. hat ihren Sitz in Taicang, rund 30 Kilometer von Shanghai entfernt. Die 500.000-Einwohner-Stadt gilt als ein Zentrum der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit.…mehr
Assistenzsystem: Software hilft bei Qualitätskontrolle

AssistenzsystemSoftware hilft bei Qualitätskontrolle

Ob bei der Schulung neuer Mitarbeiter, bei der Unterstützung von Montagetätigkeiten – insbesondere variantenreicher Produkte – oder bei der Qualitätskontrolle: Assistenzsysteme werden immer wichtiger. Solche Systeme erweitern die Fähigkeiten des Werkers und führen zu einer höheren Qualität der Produkte. 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung