Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Hochdynamisch und kraftvoll

Insight EngineIntelligenz für die Predictive Maintenance

Intelligenz für die Predictive Maintenance

Das Big-Data-Zeitalter erlaubt den gewinnbringenden Einstieg in die Predictive Maintenance. Die intelligente Analyse gesammelter Daten lässt eine präzise Prognose von Ausfallwahrscheinlichkeiten zu.

…mehr

TorquemotorHochdynamisch und kraftvoll

das sind die Vorteile des Torquemotors Schmidt Torque-Press 200 mit 200 kN Nominalkraft und 500 mm Hub – darüber hinaus senkt er die Betriebskosten. Dieser Motortyp wird für schnelle und genaue Verfahr- und Positionieraufgaben genutzt und stellt hohe Drehmomente zur Verfügung. Durch den Hohlwellenaufbau entfallen mechanische Zwischenelemente, wie Getriebe, Kupplung oder Riemen. Speziell in diesem Leistungsbereich unterliegen genannte Teile – unter Last betrieben – einem entsprechend hohem Verschleiß. Teile die nicht benötigt werden, verursachen keine Kosten und senken den Serviceaufwand. Die Konstruktion wird steifer, ein ganz wichtiger Punkt, um in der Montagetechnik noch dynamischere Bewegungsabläufe realisieren zu können.

sep
sep
sep
sep

Das hohe Drehmoment ermöglicht große Kräfte ohne zusätzliche mechanische Übersetzungen. Die wesentlich höhere Drehzahlkonstanz im Vergleich zu konventionellen Antrieben hat eine entsprechend höhere Maschinengenauigkeit zur Folge. Im Vergleich zu hochübersetzten elektromotorischen Spindelpressen hat diese Lösung ein geringeres Eigenträgheitsmoment und eine hohe Dynamik. Daher ist auch die Hochlaufzeit vom Stillstand auf Arbeitsdrehzahl sehr kurz. Die Geräuschentwicklung bleibt bei allen Lastzuständen gering.

Anzeige

Wie alle Servopressen von Schmidt Technology, ist diese Entwicklung dauerlastfest durch eine aktive, temperaturgesteuerte Kühlung. Eine mechanische Überlastsicherung wird aktiv, wenn die zulässige Spitzenkraft von 250 kN überschritten wird. Weitere Highlights sind die verschleißfreie Rollenführung des Stößels, die störsichere Kraft-Weg-Überwachung und ein in die Antriebsregelung integrierter Kraftregler (kontinuierliche Kraftregelung). Die zweikanalige Sicherheitstechnik nach Kategorie 4 ermöglicht die EG-Baumusterzulassung für Komplettsysteme, die für Handeinlegearbeiten vorgeschrieben ist. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Software- und Automatisierungslösungen

AutomatisierungsplattformEinstieg in I4.0 erleichtern

Das Unternehmen Jetter stellte seine Software- und Automatisierungslösungen auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vor, insbesondere seine Automatisierungsplattform. Das durchgängige Software-Konzept macht den Einstieg in Industrie 4.

…mehr
Antriebsüberwachung: Antriebsdaten in der Cloud

AntriebsüberwachungAntriebsdaten in der Cloud

Nord Drivesystems bietet Industrie-4.0-orientierten Maschinen- und Anlagenbauern die Möglichkeit, Zustandsdaten von Antrieben in Echtzeit über eine Cloud bereitzustellen.

…mehr
Dr. Karl-Walter Braun und Eugen Elmiger

maxon motor mit weiterer UmsatzsteigerungNeue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF

Die maxon motor Gruppe hat 2016 ihren Umsatz weiter gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Umsatz um 5% auf die neue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF.

…mehr
Dr. Omar Sadi Getriebebau Nord

Statement von Dr. Omar Sadi„Systeme, die Teillast erkennen“

Unter dem Schlagwort Antriebe verzeichnet die Hannover Messe sage und schreibe 1.306 Aussteller. Gerade in solchen Schlüsseltechnologien wird die Reduzierung des Materials- und Energiebedarfs ein Muss. Und das Energie-Einsparpotenzial bei Antrieben ist hoch. Dr. Omar Sadi, Geschäftsführer Technik bei Nord Drivesystems erklärt: „Als Komplettanbieter von Antriebstechnik haben wir alle Möglichkeiten, Antriebssysteme effizient für die jeweilige Anwendung auszulegen.

…mehr

Mechanische AntriebeSiemens stellt Sparte MD neu auf

Siemens stellt seine Sparte Mechanische Antriebe (Mechanical Drives - MD) neu auf. Um ihre Wettbewerbsposition langfristig zu sichern, soll sie künftig als eigenständiges Unternehmen unter dem Siemens-Dach geführt werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung