Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Prüfung von Temperaturmessgeräten und -schaltern

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

TemperaturkalibratorenPrüfung von Temperaturmessgeräten und -schaltern

Diese seit langem bewährten Temperatur-Metallblockkalibratoren sind in ihren technischen Eigenschaften deutlich verbessert und aufgrund modernster Komponententechnologie sogar im Preis gesenkt worden. Die Temperaturkalibratoren Quartz (Prüfbereich 50 Grad Celsius unter Umgebungstemperatur bis +150 Grad Celsius) und Pulsar (Prüfbereich Umgebungstemperatur bis +600 Grad Celsius) verfügen über eine Temperaturstabilität bis ± 0,03 Grad Celsius bei einer Genauigkeit bis ± 0,15 Grad Celsius.

sep
sep
sep
sep
tec: Prüfung von Temperaturmessgeräten und -schaltern

Diese Genauigkeit kann durch Verwendung externer Präzisions-Referenztemperatursensoren noch weiter gesteigert werden. Die Messwerte dieser externen Sensoren werden dabei direkt zur Anzeige gebracht. Durch ihre kompakten Abmessungen und die einfache Handhabung eignen sich die Temperatur-Metallblockkalibratoren auch hervorragend für den portablen Vor-Ort-Einsatz.

Die typischen Einsatzgebiete sind Prüfung, Kalibrierung und Justage von Temperaturmessgeräten, -schaltern und Thermostaten. Ausführliche Informationen stehen im Internet unter http://www.druck-temperatur.de im HTML- und PDF-Format zur Verfügung. Selbstverständlich können sie auch direkt im Unternehmen angefordert werden.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Druckmessumformer: Auf Schiffen und Ölbohrplattformen

DruckmessumformerAuf Schiffen und Ölbohrplattformen

geht es − wie aus manchen Fernsehbildern bekannt − oft nicht eben sanft zu. Was, mehr noch als die Menschen, vor allem die Technik betrifft, die sich mit Schocks und Vibrationen ebenso konfrontiert sieht wie mit hohen dynamischen Belastungen.

…mehr
Industrie-Druckmessumformer: Härteste Einsatzbedingungen

Industrie-DruckmessumformerHärteste Einsatzbedingungen

Dieser Druckmessumformer wurde für den rauen Einsatz im Bereich der Schifffahrts- beziehungsweise Offshore-Anwendungen entwickelt und für härteste Einsatzbedingungen (Umweltbelastungen, Schock- und Vibrationsfestigkeit, dynamische Belastbarkeit) konzipiert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung