Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Supply Chain Management senkt Kosten

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Supply Chain ManagementSupply Chain Management senkt Kosten

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen und wachsender Konkurrenzdruck zwingen seit längerer Zeit fast alle Unternehmen dazu, ihre Kosten zu senken, neue Märkte zu erschließen und neue Produkte zu generieren. Eine Folge dieser Entwicklung: Die Lieferkette der produzierenden Unternehmen wird immer komplexer und umfangreicher, eine effiziente Steuerung der Supply Chain immer wichtiger. Experten gehen davon aus, dass Unternehmen, die ein effektives Supply Chain Management betreiben, zukünftig deutlich erfolgreicher sein werden als Firmen, die ihre Lieferkette nicht optimal steuern.

sep
sep
sep
sep
OWL-Teil: Supply Chain Management senkt Kosten

Bemerkenswert ist, dass Unternehmen beim Thema Logistik oft nur ihre Transportkosten betrachten. Analysiert man aber alle Logistikleistungen, dann erkennt man schnell, dass entlang der Supply-Chain erhebliches Optimierungs- und Outsourcingpotenzial besteht. Das beginnt beim Einkaufsmanagement und geht über Produktionsleistungen, Warehousing, Kundenbetreuung, der Abwicklung von Finanzdienstleistungen bis hin zum Retourenmanagement und Reparaturdienstleistungen.

Anzeige

Dieser entwickelt gemeinsam mit seinen Klienten Lösungen, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden und jeweiligen Branchenanforderungen zugeschnitten sind. Zum Kerngeschäft zählen Consulting, Content Management, Einkauf, Produktion, Order Management, Warehousing/Fulfillment, Customer Service, Finanz-Service, Transportmanagement und Reparatur-Service. br

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Supply Chain LösungenICS Group kann Umsatz fast verdoppeln

Die ICS Group konnte ihren Umsatz nach vorläufigen Zahlen Geschäftsjahr 2015 (30. September) auf ca. 30 Millionen Euro nahezu verdoppeln. Die Wachstumsimpulse kamen vor allem aus den Segmenten Labeling und Marking sowie Managed IT-Services.

…mehr
SCM NETworker

ICS Group auf der LogimatInnovative Services für KMU und Konzerne

ICS Group zeigt zur Logimat 2015 verlässliche Supply Chain Lösungen und innovative Services für Handel, Produktion und Logistik. Neben Software für die Supply-Chain und IT-Hardware der neuen Generation stehen innovative Services für Kunden im Fokus des Messeauftritts. 

…mehr

ZVEI Leitfaden erschienenSupply Chain Management in der Elektronikfertigung

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie hat einen 120-seitigen Leitfaden „Supply Chain Management in der Elektronikfertigung“ veröffentlicht.

…mehr
Supply Chain Management: Macht und Vertrauen

Supply Chain ManagementMacht und Vertrauen

Mit durchschnittlich 75 Prozent externer Wertschöpfung besteht in der deutschen Industrie eine hohe Abhängigkeit der Abnehmer von ihren Zulieferern. Kein Wunder also, dass gerade große Systemhersteller, Anlagen-bauer und OEMs nach immer mehr Kontrolle über ihre Supply Chain streben.

…mehr
Wertschöpfungsorientierte Auftragsabwicklung: Supply-Chain-Informationen auf einen Klick

Wertschöpfungsorientierte AuftragsabwicklungSupply-Chain-Informationen auf einen Klick

SEW-Eurodrive stellte auf dem 23. Deutschen Materialflusskongress in der TU München ein ungewöhnlich weitreichendes Supply-Chain-Management-Projekt vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung