Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Ganz im Zeichen der Umformtechnik

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Stanzen, Pressen, ZubehörGanz im Zeichen der Umformtechnik

steht das Haus Burkhardt in Bayreuth. Dort hat man sich mit Stanzen, Pressen, Walzenvorschüben, Richtmaschinen und allem erforderlichem Automatisierungszubehör in erster Linie auf die Verpackungsindustrie ausgerichtet. Insbesondere dann, wenn es um Aluminiumverpackungen geht, ist dieses Haus in seinem Element. Zahlreiche Firmen mit Rang und Namen tauchen in deren Referenzlisten auf.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Ganz im Zeichen der Umformtechnik

Im Zentrum des Tätigkeitsfeldes stehen natürlich die Stanzautomaten und Exzenterpressen, die mit dem Logo ,,ebu" großen Bekanntheitsgrad erreichten. Die Stanzautomaten gibt's in Ein-Pleuel-Version für Werkzeuge mit mittiger Kraftwirkung und als Zwei-Pleuel-Ausführung für außermittig arbeitende Werkzeuge. Die Steuerung ist selbsterklärend und bietet Betriebsdatenerfassung, Netzwerkanbindung und Web-CAM-Fehlersuche. Eine hydraulische Kupplung, die elektrische Presskraftmessung, Öl- und Temperaturkontrolle machen die Maschinen sehr sicher. Und auch der Wartungskomfort kann sich sehen lassen: Sämtliche ,,lebenswichtigen" Wartungspunkte überwacht die Steuerung und wenn der Mechaniker ran muss, so findet er alle wichtigen ,,Organe" zentral im Pressenkopf – übersichtlich angeordnet und gut zugänglich.

Anzeige

Auch die Exzenterpressen kommen in vielen Varianten und mit großer Leistungsbreite daher, sogar mit unterschiedlichen Antrieben und Steuerungen. Das Exzenter-Wirkungsprinzip ist zwar schon steinalt, doch die Pressentechnologie wurde immer weiter verfeinert. Wer also glaubt, dass ein altes Prinzip nicht mit moderner Fertigungstechnologie stand halten kann, der wird in diesem Haus und von deren Maschinen sicher eines Besseren belehrt! Und auch den hohen Sicherheitsstandard sollten Sie mal unter die Lupe nehmen: Da zieht man alle Register, denn oft werden an diesen Pressen die Bleche oder Werkstücke von Hand eingelegt.dc

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Thermische Simulation

Thermische SimulationKeiner mag es heiß

Hotspots in elektronischen Baugruppen sind gefürchtet. Damit ein problematisches Temperaturverhalten nicht erst am Wärmebild des Prototypen entdeckt wird, wird thermisches Verhalten mathematisch simuliert.

…mehr
Sinterwerkstoffe

SinterwerkstoffePTFE zur Filtration und Separation

Reichelt hat einen neuen Sinterwerkstoff aus PTFE zur Filtration und Separation entwickelt. Polytetrafluorethylen, auch bekannt unter dem Produktnamen Thomaflon, ist ein vielseitig einsetzbarer, hydrophober und chemisch beständiger sowie inerter Kunststoff.

…mehr

CAD für ArchitektenBedürfnisse des Architektursektors besser erfüllen

Die Partnerschaft zwischen den Unternehmen Cadenas und coBuilder ermöglicht es Komponentenherstellern, Engineering-Daten und Produktinformationen für die Architekturbranche so zur Verfügung zu stellen, dass sie an die voranschreitende Entwicklung im Bereich BIM bestens angepasst sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung