Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Es klemmt auf See

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Sichere KlemmsystemeEs klemmt auf See

und die Idee hatte Sitema mit dem Klemmsystem KFHL. Und so funktioniert´s: Die Klemmkraft wird von einem Tellerfederpaket erzeugt und über eine Klemmhülse auf die Stange übertragen, die entweder die Zylinderkolbenstange oder eine separat geführte Stange sein kann. Offen gehalten bzw. geöffnet wird unter hydraulischem Druck. Zugegeben: Dieses Prinzip entspricht der schon seit Jahren bekannten und in großen Stückzahlen eingesetzten Baureihe KFH. Speziell für Anwendungen im maritimen Bereich wurden für KFHL konstruktive Maßnahmen getroffen, die eine sichere Funktion auch unter den widrigen Umständen zum Beispiel auf hoher See gewährleisten. Die Feststelleinheit zum positionsgenauen Fixieren von Achsen fanden andere auch gut, weswegen sie eine offizielle Zulassung von Lloyds Register EMEA erhielt.

sep
sep
sep
sep
Sichere Klemmsysteme: Es klemmt auf See

Das Herz einer jeden Klemmeinheitvon Sitema in Karlsruhe, das komplette Klemmsystem wurde von den verwendeten Werkstoffen her angepasst und gleichzeitig durch eine spezielle Einhausung von jeglicher Gefahr durch eindringendes Seewasser geschützt. Weitere Maßnahmen betreffen spezielle Gehäusewerkstoffe, Dichtungsmaterialen und Beschichtungen. Besonderes Augenmerk wurde vom Hersteller auf eine ausreichende Sicherheitsreserve der erzielbaren Klemmkräfte gelegt. So unterscheidet man bei dem neuen Klemmsystem deutlich zwischen den Werten „zulässige Last“ und „Haltekraft“. Die zulässige Last in kN bezeichnet den Wert, mit dem es tatsächlich maximal belastet werden darf. Die parallel angegebene Haltekraft ist um Faktor zwei höher und entspricht somit der von Lloyds Register EMEA geforderten Reserve im Bereich des Personenschutzes.

Anzeige

Seit 1979 sind die Karlsruher mit linearen Klemmsystemen zum Sichern von Lasten an runden Stangen auf dem Markt vertreten und haben sich mit weltweit fast 70.000 eingesetzten Einheiten als die Kompetenz in Sachen Linearachsenklemmung etabliert. Das neue Klemmsystem ist in insgesamt 16 verschiedenen Klemmeinheiten für Stangendurchmesser von 18 bis 125 Millimeter lieferbar, die zulässigen Lasten liegen zwischen fünf kN und 165 kN. ee

Anzeige
application/pdf
590.9 KB
Hiergeht es zum download...
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schneidstoffserie: Gehärteten Stahl

SchneidstoffserieGehärteten Stahl

durchdringt die neue Schneidstoffserie HD-Line von Ceram Tec in Hochleistungsbearbeitung. Diese komplett neu entwickelte Schneidstoffgeneration arbeitet mit einem auf dieses Material abgestimmten, ebenfalls neuartigen und patentierten Schichtsystem.

…mehr
Rohrklemmsystem: Mit Grip(s)

RohrklemmsystemMit Grip(s)

hat sich Dreckshage in den vergangenen Jahren mit anspruchsvollen Lösungen im Bereich Arbeitsplatzeinrichtungen, Lärmschutzsystemen und Maschinenverkleidungen einen Namen gemacht. Das für diese Leistungen verantwortliche Geschäftsfeld Profile + Systeme hat ihr Produktportfolio um ein Rohrklemmsystem für effektive Prozesse und ergonomische Arbeitsbedingungen erweitert.

…mehr
Positionsklemmen: In Single-  und Tandemausführung

PositionsklemmenIn Single- und Tandemausführung

Für Positionsklemmungen auf drehenden Führungen oder Antrieben, wie Achsen, Tischen oder Schwenkköpfen von Maschinen, bietet Hema ein Klemmsystem mit unterschiedlichen Wirkrichtungen (innen- oder außenklemmend) an.

…mehr

KlemmsystemeFür Notbremsungen

in translatorischen Einzelfällen geeignet sind die Linearklemmen der Firma Hema aus Seligenstadt, die ihr Programm nun um die Linearklemmung HLGClamp erweitert hat. Sie verfügt neben der bereits bekannten sicheren Klemmung ohne Druckbeaufschlagung über eine zusätzliche Funktion mit Hydrauliköl, welches sich in einem geschlossenen Kreislauf befindet.

…mehr
Klemmsystem: Unter ständigem Druck

KlemmsystemUnter ständigem Druck

steht die Klemmung bei Mehrfachaufspannung von Werkstücken. Für die aktuelle RNA-Rundtisch-Serie hat der Hersteller mit der neu entwickelten Double-Disk-Tapered-Ball (DDTB) Technik jetzt ein zukunftsorientiertes Klemmsystem geschaffen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung