Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Mit einem einzigen Zahn

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

ServomotorenMit einem einzigen Zahn

werden die elektronisch kommutierten EGK in der Zahnspulenwickelung gefertigt. Auf diese Weise lassen sich mit wenigen Spulen hohe Polzahlen herstellen. Groschopp gehört zu den Vorreitern dieser Fertigungstechnik, mit der Wirkungsgrad und Leistungsdichte der Motoren gesteigert werden und die vor allem im unteren Leistungsbereich zum Einsatz kommt, in dem sich der größte Teil dieser Antriebe bewegt. Bei der Entwicklung wurden elektromagnetische, thermische und mechanische Verhaltensweisen analysiert und optimiert, etwa mit dem Finite-Elemente-Verfahren. Die hochmoderne Fertigung mit automatischer Wickelung am Hauptsitz in Viersen sichert die gleichzeitig wirtschaftliche Produktion. Das Unternehmen bietet als Besonderheit eine schräge Einwickelung an, die die Rastmomente reduziert. Die Befestigung der Magnete auf dem Läufer stellt einen weiteren Vorteil dar: Sie werden formschlüssig auf eine Schwalbenschwanzführung aufgeschoben, sodass die Verbindung weder durch eine Bandage noch durch eine zusätzliche Hülle gesichert werden muss, wie es bei geklebten Magneten erforderlich ist.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Servomotoren: Mit einem einzigen Zahn

Diese Black Panther-Motoren sind in den Baugrößen 48, 65 und 80 verfügbar. Neben der hohen Leistungsdichte zeichnen sie sich durch ihre Dynamik und Positioniergenauigkeit aus. Mit einem Servoregler betrieben, erzeugen sie ein konstantes Drehmoment. Als Gebersystem sind standardmäßig Resolver vorgesehen, die optional gegen optische Geber austauschbar sind. In der Ausführung mit Wellendichtring erreichen die Antriebe die Schutzart IP 65.st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Dr. Karl-Walter Braun und Eugen Elmiger

maxon motor mit weiterer UmsatzsteigerungNeue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF

Die maxon motor Gruppe hat 2016 ihren Umsatz weiter gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Umsatz um 5% auf die neue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF.

…mehr
Dr. Omar Sadi Getriebebau Nord

Statement von Dr. Omar Sadi„Systeme, die Teillast erkennen“

Unter dem Schlagwort Antriebe verzeichnet die Hannover Messe sage und schreibe 1.306 Aussteller. Gerade in solchen Schlüsseltechnologien wird die Reduzierung des Materials- und Energiebedarfs ein Muss. Und das Energie-Einsparpotenzial bei Antrieben ist hoch. Dr. Omar Sadi, Geschäftsführer Technik bei Nord Drivesystems erklärt: „Als Komplettanbieter von Antriebstechnik haben wir alle Möglichkeiten, Antriebssysteme effizient für die jeweilige Anwendung auszulegen.

…mehr

Mechanische AntriebeSiemens stellt Sparte MD neu auf

Siemens stellt seine Sparte Mechanische Antriebe (Mechanical Drives - MD) neu auf. Um ihre Wettbewerbsposition langfristig zu sichern, soll sie künftig als eigenständiges Unternehmen unter dem Siemens-Dach geführt werden.

…mehr
Online-Konfigurator: Antriebe konfigurieren vom Sofa aus

Online-KonfiguratorAntriebe konfigurieren vom Sofa aus

Manchmal muss es schnell gehen bei der Wahl des richtigen DC-Motors: Etwa beim Prototypenbau oder wenn ein Produkt zügig auf den Markt gebracht werden soll. In solchen Fällen greifen Ingenieure auf den Online-Konfigurator von Maxon Motor zurück.

…mehr
Antriebe: Inbetriebnahme leicht gemacht

AntriebeInbetriebnahme leicht gemacht

Die Unternehmensbereiche Drives & Motion, Vipa Controls und Robotics von Yaskawa präsentierten sich erstmals auf der SPS IPC Drives an einem gemeinsamen Stand.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung