Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Oszillierend Schleifen ohne Verschleiß

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

SchnellschleifspindelOszillierend Schleifen ohne Verschleiß

Üblicherweise sind schnell laufende Spindeln für oszillierende Schleifbewegungen in hydrostatischen Lagern abgestützt. Die Mechanik zur Verstellung unterliegt einem gewissen Verschleiß. Der bewirkt die Verstärkung von Schwingungen und damit eine breitere Streuung der Fertigteilmaße. Außerdem muss ein Aufwand für Ausfall- und Wartungszeiten kalkuliert werden.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Oszillierend Schleifen ohne Verschleiß

Im abgebildeten System übernehmen aerostatische Lager die Abstützung der Welle, Magnetlager die oszillierende Bewegung und Verschiebungssensoren bestimmen die Position über die 360 Grad. Damit soll die Welle bei Drehzahlen bis 100.000 pro Minute völlig verschleißfrei arbeiten.

In dem Fall dürften sich Fertigungsleiter und Controller im Unternehmen gleichermaßen freuen. Interessant wäre es jetzt vor allem, die Investitionskosten im direkten Vergleich zu haben. Dazu kann der Hersteller vermutlich selbst am besten etwas sagen.dr

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Roboter in der Industrie

SKF TalkrundeWie verändern "smarte" Roboter die industrielle Fertigung?

Intelligente, autonome Roboter sind dank schnellerer Rechner und höherer Speicherkapazitäten keine Utopie mehr: In der Industrie befinden sie sich längst im Einsatz – und es werden immer mehr. In Zukunft dürften bis zu 60 Prozent unserer Arbeitsaufgaben automatisiert sein. Wie wird diese Entwicklung die Fertigung und Instandhaltung von Maschinen verändern? Diese Frage diskutierte eine Expertenrunde im Rahmen der von SKF initiierten „Let’s Talk“-Veranstaltungsreihe.

…mehr

NewsSKF übernimmt S2M

Übernahme von S2M, einem Hersteller von Magnetlagern ist abgeschlossen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung