Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Richtig geschlaucht

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

SchläucheRichtig geschlaucht

Immer da, wo flexible Transportverbindungen gefragt sind, geht es nicht ohne Schläuche. Die Einsatzbereiche sind vielfältig. Damit die Schläuche sicher, zuverlässig und trotz härtester Betriebsbedingungen möglichst lange ihren Dienst tun, muss das Schlauchmaterial exakt auf das jeweilige Medium und die Einsatzbedingungen abgestimmt werden.

Richtig geschlaucht
sep
sep
sep
sep
Schläuche: Richtig geschlaucht

Als Bauteil, das multifunktional eingesetzt werden kann, haben Schläuche im Maschinen- und Anlagenbau eine wichtige Funktion. Sie stellen überall dort die ideale Lösung dar, wo flexible konstruktive Transportverbindungen für Gase, Flüssigkeiten oder feste Stoffe gefragt sind. Und das bisweilen auf extrem beengtem Raum. Dabei müssen die Schläuche ganz schön was aushalten: zum Beispiel hohen Druck und hohe Temperaturen. Zudem müssen sie beständig sein gegen Medien, die aggressiv, toxisch oder abrasiv sein können. Leistungsfähig, robust und sicher – damit ein Schlauch alle Anforderungen, die in der gewerblichen und industriellen Anwendung an ihn gestellt werden, auf Dauer zuverlässig und dauerhaft erfüllt, ist bei der Auswahl des Schlauchmaterials Sorgfalt geboten: Schläuche, die durch vorzeitige Materialermüdung platzen, können unvorhergesehen hohe Kosten durch Produktionsverluste und Personenschäden verursachen. Von den zahlreich im Markt angebotenen Kautschuksorten, Füllstoffen, Weichmachern sowie verschiedenen Alterungsmitteln ist nicht jeder Werkstoff für das zu transportierende Medium oder die jeweiligen Einsatzbedingungen brauchbar. Aus rund 20 Standardkautschuken entwickelt Contitech deshalb spezifische Elastomer-Mischungen, abgestimmt auf die geforderten Parameter wie Temperatur-, UV- und Ozonbeständigkeit, Druck, Robustheit oder Flexibilität. „Über den Materialmix und eine ausgeklügelte Verfahrenstechnologie können wir unter anderem die chemische Beständigkeit, die Widerstandsfähigkeit und den Alterungsprozess von Schläuchen enorm beeinflussen“, erläutert Hubert Butterwegge, Leiter Vertrieb Industrieschläuche des Korbacher Unternehmens, einem der führenden deutschen Hersteller von elastomeren Schläuchen mit über 70 Jahren Erfahrung. So zeichnet sich der Hochleistungs-Wasser- und Reinigungsschlauch Goldschlange nicht nur durch eine hohe Temperaturbeständigkeit von minus 30 bis plus 100 Grad Celsius aus. Dieser Reinigungsschlauch, der beispielsweise an Behältern, Apparaten und Maschinen zum Einsatz kommt, ist zudem flexibel, nahezu unverwüstlich und ausgesprochen langlebig.

Anzeige

Mit dem Unitrix hat Contitech einen robusten Vielzweckschlauch im Programm, der sich nicht nur engen Raumverhältnissen anpasst, sondern beständig ist gegen zahlreiche unterschiedliche Medien. Mehr noch: Verlangt der Produktionsablauf einen Medienwechsel, bietet der Vielzweckschlauch die notwendige Flexibilität. Es gibt ihn in zwei Ausführungen: Einmal ist seine schwarze porenfreie glatte NBR-Innenschicht beständig bei einem Betriebsdruck bis 20 bar, einmal bis 33 bar.

Ideal für den schweren Einsatz im Druckluftbereich ist der Trix Blaustrahl. Der flexible und robuste Druckluftschlauch für Industrie, Hüttenindustrie, Hoch- und Tiefbau, Werften, Druckluftgeräte- und Kompressorenhersteller, ist temperatur- sowie witterungsbeständig und dank seiner guten Ölbeständigkeit auch zum Fördern ölhaltiger Luft geeignet. Die Trix Autogenschläuche stehen für das sichere Leiten von Sauerstoff und Brenngasen. Sie entsprechen dem neuesten Stand der EN 559 und bieten dadurch ein hohes Maß an Arbeitssicherheit. Sie sind robust, flexibel, alterungs- sowie witterungsbeständig und verfügen über eine glatte, schmutzunempfindliche Oberflächenstruktur. Einsatz finden Sie in Industrie, in Installations- und Heizungsbetrieben, Gießereien, Werften, im Brücken-, Stahl-, Karosserie-, Hoch- und Tiefbau, sowie in Schweißwerkstätten und bei Schweißgeräteherstellern.

Aufgrund der materialtechnologischen und konstruktiven Kompetenz sind die Korbacher aber auch immer dann gefragt, wenn es um Spezialschläuche geht. „Wir verstehen uns vor allem als Entwicklungspartner unserer Kunden, mit denen wir gemeinsam maßgeschneiderte Produktlösungen erarbeiten,“ betont Butterwegge. Ute Dommel /ee

Anzeige
application/pdf
76.2 KB
Datenblatt zu TrixAutogenschlauch
application/pdf
105.4 KB
Datenblatt zu TrixBlaustrahl
application/pdf
88.7 KB
Datenblatt zu Unitrix 1
application/pdf
87.7 KB
Datenblatt Unitrix 2
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Medientransportschlauch: Wo es eng wird

MedientransportschlauchWo es eng wird

sorgen Schläuche für einen sicheren Medientransport. Mit dem Unitrix hat Conti Tech Fluid Technology jetzt ein robustes und hochflexibles Multitalent im Programm, das für das Durchleiten wechselnder Medien bestens geeignet ist.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Abschließbarer Not-Aus

SchaltgeräteAbschließbarer Not-Aus

Elektrische Schaltgeräte für explosionsgefährdete Bereiche zählen seit Jahren zu den Schwerpunkten von Pepperl+Fuchs. Zur Hannover Messe wurde das Portfolio mit elektrischem Explosionsschutz nochmals aktualisiert und erweitert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung