Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Größerer Produktschutz

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

SackverpackungsanlagenGrößerer Produktschutz

und höhere Leistung, dazu ein geringerer Wartungs-, Material- und Kostenaufwand sowie ein umfangreicherer Service sind die Hauptanliegen des global agierenden Verpackungsmaschinenbauers Haver und Boecker. Zu den aktuellen Lösungen des Unternehmens zählt das System Adams 2000, das auf der HAP-Technologie zur umweltschonenden Abfüllung pulverförmiger Produkte in dichte, bewitterungstaugliche PE-Säcke basiert. Es vereint die Vorteile eines optimalen Produktschutzes mit der Verlängerung der Lagerfähigkeit und einer hohen Sauberkeit auf der logistischen Strecke. Mit dieser Lösung soll der Kunde dank eines kontinuierlich rotierenden Systems und Verbesserungen bei der Produktverdichtung sowie im Bruttowiege- und Sackabnahmesystem von einer deutlichen Leistungssteigerung profitieren.

sep
sep
sep
sep
Sackverpackungsanlagen: Größerer Produktschutz

Speziell für den Einsatz in der Chemie ausgelegt ist FFS Delta NT, ein Verpackungssystem für die Abfüllung frei fließender Schüttgüter mit einer Leistung von mehr als 2.400 Säcken pro Stunde. Ein neues Verpackungskonzept bietet das Unternehmen unter der Bezeichnung FFS WT (Woven Technology). Damit können erstmalig Säcke aus dem sehr leichten, aber dennoch haltbaren Bändchengewebe auf FFS-Maschinen verwendet werden. Eine gute Alternative etwa für die Abfüllunternehmen der chemischen Industrie. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fachbericht: Nicht nur zu Ostern - mit Verpackungen Emotionen wecken

FachberichtNicht nur zu Ostern - mit Verpackungen Emotionen wecken

Die Auswahl an Süß- und Backwaren ist riesig. Nur was dem Verbraucher sofort ins Auge sticht und ihm Hochgenuss verspricht, kauft er schließlich ein. Das fordert Verpackungsproduzenten nicht nur höchste Designkreativität ab, sondern verlangt auch nach fundierter technischer Expertise im Produktionsprozess.
…mehr

Laser-KennzeichnungssystemModular aufgebaut

ist das Laser-Kennzeichnungssystem der D-Serie aus dem Unternehmen Domino. Darüber hinaus sorgen eine neue Browser-basierte Steuersoftware und eine Ethernet-Schnittstelle für eine Standardisierung der Verbindung mit OEM-Anlagen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung