Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Sensitive Ausführung

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

RelaisSensitive Ausführung

Das von der Elesta in diesem Jahr vorgestellte Sicherheitsrelais ist ab sofort auch in sensitiver Ausführung erhältlich. Die Nennleistung der Spule liegt bei 0,4 Watt. Während das Relais bereits bei 0,22 Watt anspricht, kann anschließend die Erregerspannung weiter reduziert werden. Im abgesenkten Betrieb kommt das Relais dann mit einem absolut minimalen Eigenverbrauch (Halteleistung) von nur noch 0,05 Watt aus. Bei dieser „Low Power“-Version kann die Wärmeentwicklung der Spule auf einem sehr niedrigen Wert gehalten werden. Trotz geringer Antriebsleistung sind auf der Kontaktseite keine Einbußen hinzunehmen.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Sensitive Ausführung

Der Einsatz dieses Relais ist unter engsten Platzverhältnissen mit Kühlproblemen möglich. Mit einem Bauvolumen von nur 7,85 cm³ ist das neue Relais das zurzeit weltweit kleinste Relais mit drei zwangsgeführten Kontakten auf dem Markt. Die Miniaturisierung geht nicht auf Kosten der Sicherheit. Große Luft- und Kriechstrecken mit entsprechend hohen Prüfspannungswerten garantieren eine sichere Trennung der Stromkreise. Durch die geringe Spulenleistung kann die Schaltung für die Ansteuerung des Relais einfach und mit kostengünstigen Komponenten realisiert werden. Die Montage erfolgt mit Lötanschlüssen direkt auf die Leiterplatte. Die Spule ist monostabil neutral ausgeführt. Alle gängigen Spulenspannungen von 5 bis 110 VDC können gefertigt werden. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Thermische Simulation

Thermische SimulationKeiner mag es heiß

Hotspots in elektronischen Baugruppen sind gefürchtet. Damit ein problematisches Temperaturverhalten nicht erst am Wärmebild des Prototypen entdeckt wird, wird thermisches Verhalten mathematisch simuliert.

…mehr
Sinterwerkstoffe

SinterwerkstoffePTFE zur Filtration und Separation

Reichelt hat einen neuen Sinterwerkstoff aus PTFE zur Filtration und Separation entwickelt. Polytetrafluorethylen, auch bekannt unter dem Produktnamen Thomaflon, ist ein vielseitig einsetzbarer, hydrophober und chemisch beständiger sowie inerter Kunststoff.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung