Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Für hochgenaue Ermüdungsprüfungen

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

PrüfmaschineFür hochgenaue Ermüdungsprüfungen

an kleinen Werkstoffen, wie sie beispielsweise in der Medizintechnik vorkommen, wurde die Prüfmaschine LTM 1000 von Zwick entwickelt. Sie erzeugt dynamische Prüfkräfte bis zu 1000 N und ist speziell für Prüfungen an kleinen Implantaten, wie im Zahnbereich oder für die Gesichtschirurgie geeignet. Spezielle Vorrichtungen werden einfach in der Maschine installiert. Sollte dabei die Höhe des Prüfraums öfter angepasst werden, so ist dies einfach und manuell im Handumdrehen erledigt.

sep
sep
sep
sep
Prüfmaschine: Für hochgenaue Ermüdungsprüfungen

Auch für die zyklische Stimulation von Zellstrukturen eignet sich diese Prüfmaschine bestens. Denn aufgrund der exzellenten Wegauflösung von 1 µm können auch kleinste Wege noch reproduzierbar angefahren werden. Und mit dem integrierten Spitzenwertregler ist auch die Bedienung der Maschine denkbar einfach. PID-Werte müssen so nur in Sonderfällen ermittelt werden - die meisten Anwendungen können hingegen durch wenige Mausklicks parametrisiert werden.

Darüber hinaus sind auch Prüfungen an anderen Bauteilen oder Materialien (z.B. Gewebeproben) möglich. Mit der leistungsfähigen Mess-, Steuer- und Regelelektronik Test-Control stehen bis zu zehn digitale oder analoge hochauflösende Eingänge zur zeitsynchronen Erfassung von zusätzlichen Mess-Signalen zur Verfügung. Für eine schnelle und einfache Durchführung der Versuche steht die universelle Prüfsoftware TestXpert II zur Verfügung, die die Prüfergebnisse problemlos auswerten und graphisch darstellen kann – Vorkenntnisse des Bedieners in der Materialprüfung sind dazu nicht nötig. Die Prüfmaschine benötigt außer einem Stromanschluss keine weitere Medienzufuhr!st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Blechumform-Prüfmaschine von Zwick

PrüfmaschineQualitätsicherung im Automobilbau

Im Automobilbau werden für Formteile immer häufiger Werkstoffe mit höherer Festigkeit eingesetzt. Das erfordert auch entsprechende Prüfkräfte bei der Blechumformung in der Qualitätssicherung. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzt ein großer koreanischer Stahlhersteller eine Prüfmaschine von Zwick für Prüfkräfte bis 1.000 kN ein.

…mehr
Ausgezeichnetes Engagement: Zwick Roell gewinnt Deutschen Unternehmerpreis 2017

Ausgezeichnetes EngagementZwick Roell gewinnt Deutschen Unternehmerpreis 2017

Der Prüfmaschinenhersteller Zwick Roell hat den Deutschen Unternehmerpreis für Entwicklung 2017 der Carl Duisberg Gesellschaft e.V. (CDG) in der Kategorie A “Wirtschaft für Entwicklung” gewonnen. Die Preisverleihung fand in Nairobi im Rahmen des German African Business Summit statt.

…mehr
testXpo in Ulm

25. testXpo in UlmNeue Methoden zur Materialprüfung im Fokus

Auf der diesjährigen testXpo, der 25. Fachmesse für Prüftechnik in Ulm, haben sich knapp 2.000 Besucher aus 43 Ländern (50% aus dem Ausland) über den aktuellen Stand neuester Methoden auf dem Gebiet der Materialprüfung informiert. Veranstalter war wie in jedem Jahr die Zwick Roell Gruppe sowie 25 Mitaussteller aus dem Bereich Qualitätssicherung.

…mehr
Prüfsoftware testXpert III Zwick

PrüfsoftwarePrüfmaschinen intuitiv bedienen

Die neue Prüfsoftware testXpert III von Zwick bietet ein intuitives und workfloworientiertes Bedienkonzept für Material-Prüfmaschinen.

…mehr
Automatisches Prüfsystem mit Prüfmaschine der Serie Inspekt 400 kN

PrüfmaschineZerreißprobe mit Roboter

Zeit ist Geld. Ein Grundsatz, der in besonderem Maße für die Materialprüfung gilt, denn zahlreiche metallverarbeitende Unternehmen stehen in der Qualitätssicherung vor großen Herausforderungen. Da das Produktionsvolumen zunehmend auch von den personellen und technischen Möglichkeiten der Materialprüfung bestimmt wird, sind vollautomatische Prüfsysteme weltweit auf dem Vormarsch. Doch Prüfsystem ist nicht gleich Prüfsystem …

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung