Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Ein gemachtes Bett

Planungssoftware und ERP-SystemHSi-Software nimmt Schlüsselrolle bei Änderungsverfahren ein

Flugzeugfahrwerk

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden. Daher suchte Liebherr-Aerospace in Lindenberg nach einer Lösung, Änderungen von Serienkomponenten für Flugzeugfahrwerke effizienter und transparenter zu gestalten.

…mehr

Produktdaten-Management (PDM)Ein gemachtes Bett

Der Wind auf den Märkten weht heute schärfer als noch vor einigen Jahren. Steigender Kostendruck und harter Wettbewerb sind Rahmenbedingungen, denen auch kleine und mittlere Unternehmen des Maschinenbaus ausgesetzt sind. Für die Verantwortlichen in der Entwicklung gehören Innovation, Variantenvielfalt, Time-to-Market und Kosteneffizienz zur täglichen Herausforderung. Moderne Werkzeuge und Methoden sollen sie bei der Bewältigung dieser Aufgabe unterstützen.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Ein gemachtes Bett

Die Softwareschmiede UGS PLM ­Solutions bietet hierzu eine „Teamcenter-Engineering-Maschinenbaulösung“ an. Diese Product Lifecycle Management-Lösung (PLM) ist für die Belange eines mittelständischen Maschinenbau-Unternehmens sowie deren Entwicklungspartner und Zulieferer vorkonfiguriert und soll schnell produktiv einsetzbar sein.

Das System besteht einerseits aus vorkonfigurierten Bausteinen und Elementen. Diese sind bei Bedarf skalier- und erweiterbar. Sie können sofort abgebildet und müssen nicht erst im Rahmen eines Projektes definiert werden. Ergänzende Werkzeuge und Hilfsfunktionen sind bereits programmiert.

Anzeige

Andererseits wird der Anwender durch eine konsistente Verwaltung und Bereitstellung aller Engineering-Daten während des gesamten Produktentwicklungsprozesses unterstützt. Die Lösung umfasst neben Geometriedaten und Produktstrukturen auch andere produktbeschreibende Dokumente sowie die während der Produktentwicklung, -fertigung und -pflege zum Teil parallel ablaufenden Prozesse.

Offen auch

Schnellstart ins PLM

Zu den wichtigen Funktionen der PLM-Lösung zählen beispielsweise die Stammdatenverwaltung für die im Maschinenbau häufigsten Teiletypen. Deren Attribute sowie die zur effektiven Wiederverwendung benötigten Suchmasken sind vordefiniert. Sinnvoll ist auch die Stücklistenverwaltung zum Organisieren der durch die CAD-Applikation erzeugten Produktstruktur. Hierzu zählen Stücklistenattribute wie Rohteilinformationen oder das Synchronisieren von Stücklisteninformationen mit CAD-Zeichnungen.

Bedeutend für den Entwicklungsprozess ist das integrierte Änderungs- und Freigabewesen. Für die im Maschinenbau typischen Prüf-, Freigabe- und Änderungsprozesse sind im System einfach und schnell anwendbare Prozessvorlagen enthalten. Die prozessabhängigen Informationen wie Prüf- oder Freigabedatum stehen wiederum im CAD-System zur Verfügung.

Zeit bei der Konstruktion spart die Normteile- beziehungsweise Normalienverwaltung und Klassifikation. Ihr Einsatz fördert auch die Standardisierung von Eigenfertigungsteilen als wesentliches Element für den Einsatz eines 3D-CAD-Systems.Stefan Graf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mobile Härteprüfung

Mobile HärteprüfungHärteprüf-App mit neuen Funktionen

Emco-Test hat ein Update seiner Härteprüf-App herausgebracht. Mit der neuen App-Version hat der User weitere Tools für die Härteprüfung nach den Normen EN ISO und ASTM auf dem Smartphone.

…mehr
Service-App

Connected-Service-StrategienApp versorgt Service-Manager mit Informationen

Auf dem PTC Forum Europe in Stuttgart wurde die Markteinführung der ThingWorx Asset Advisor App für den Service bekanntgegeben.

…mehr
Servomotorbremsen

Anwendungen für AntriebskomponentenÜber die gängigen Servomotoren hinaus

Altra und seine Tochterunternehmen Bauer Gear Motor, Huco, Matrix, Stromag sowie Warner Electric präsentieren Weiterentwicklungen ihrer Antriebskomponenten.

…mehr
Werkzeugkoffer

WerkzeugkofferVollständiges Werkzeug-Equipment immer dabei

Der Volumen-Werkzeugkoffer WK 1041 von Gedore fasst laut Hersteller das komplette Equipment für die Arbeit vor Ort.

…mehr
Flugzeugfahrwerk

Planungssoftware und ERP-SystemHSi-Software nimmt Schlüsselrolle bei Änderungsverfahren ein

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden. Daher suchte Liebherr-Aerospace in Lindenberg nach einer Lösung, Änderungen von Serienkomponenten für Flugzeugfahrwerke effizienter und transparenter zu gestalten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung