Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Lieferungen unter Kontrolle

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

PlantafelLieferungen unter Kontrolle

Beim Wareneingang in Unternehmen gibt es neben den unkomplizierten Standardvorgängen immer wieder Lieferungen, die aus unterschiedlichen Gründen einer besonderen Beachtung bedürfen. Für einen koordinierten Ablauf bietet Weigang die Plantafel „Auftragsübersicht Wareneingang“ an.

sep
sep
sep
sep
Plantafel: Lieferungen unter Kontrolle

Sie ist aufgebaut aus dem bewährten Fächersystem Griffsicht.

Das System besteht aus stabilen Metallfächern, die schuppenförmig angeordnet werden. Sie können auf kleinem Raum viele Unterlagen aufnehmen. Das Griffsicht-System ist modular aufgebaut: durch einfaches Zusammenstecken der Einzelelemente ist eine Erweiterung nach unten oder mit zusätzlicher, seitlicher Grundeinheit problemlos möglich.

Es wurden insgesamt 35 Fächer in sieben Spalten zu je fünf Fächern auf eine graphitfarbene Basisplatte montiert. Jedem Wochentag ist eine Spalte zugeordnet. Hinzu kommen die Spalten „in Bearbeitung“ und „Unterbrechung“. Durch die Nutzung der Spalte „in Bearbeitung“ können sich Abteilungsleiter oder die Qualitätssicherung informieren, welche Vorgänge gerade abgearbeitet werden – und das, ohne bei den Mitarbeitern vom Wareneingang umständlich nachfragen zu müssen.

Anzeige

In den Fächern mit der Überschrift „Unterbrechung“ werden die Posten zwischengelagert, die – zum Beispiel wegen noch fehlender Detailinformationen – derzeit „auf Halde liegen“. nh

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

FiFo-Sequenzer von Weigang

FiFo-VisualisierungsmittelDas FiFo-Prinzip einfach realisieren

Das FiFo-Prinzip – first in, first out – hat sich in vielen Branchen als Methode für die rasche Abarbeitung von Auftragseingängen etabliert. Besonders gut funktioniert es, wenn es durch den Einsatz maßgeschneiderter Organisationsmittel unterstützt und visualisiert wird.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung