Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Ein echtes Dilemma

Planungssoftware und ERP-SystemHSi-Software nimmt Schlüsselrolle bei Änderungsverfahren ein

Flugzeugfahrwerk

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden. Daher suchte Liebherr-Aerospace in Lindenberg nach einer Lösung, Änderungen von Serienkomponenten für Flugzeugfahrwerke effizienter und transparenter zu gestalten.

…mehr
Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

ParkhaustoreEin echtes Dilemma

für Planer ist das geringe Platzangebot für die Tore in Parkhaus-Bauten. Oft sind die Einfahrten gerade in Tiefgaragen sehr niedrig, so dass übliche Rollgitter oder Schnelllauftore nicht eingebaut werden können. Hersteller Efaflex hat sich deshalb speziell für diese Fälle das neue Industrietor EFA-SST-PS einfallen lassen.

sep
sep
sep
sep
Parkhaustore: Ein echtes Dilemma

Die Konstruktion dieses Tortyps basiert auf dem EFA-SST-Spiraltor des Unternehmens. Sein Platzbedarf ist im Vergleich zu herkömmlichen Spiraltoren aber sehr gering, so dass das Tor auch bei niedrigen Stürzen eingebaut werden kann. Erreicht wird das durch die Verwendung von sehr kleinen Aluminium-Lamellen mit einer Höhe von 105 mm und einer Stärke von 20 mm. Das ermöglicht wegen der wesentlich kleineren Torspirale eine große Platzersparnis im Sturzbereich des Tores. Der benötigte Sturzfreiraum muss nicht größer als 500 mm sein. Das Parkhaus-Spiraltor ist für Einbaugrößen ab 800 x 800 mm bis zu 4.000 x 4.000 mm verfügbar.

Alle gängigen Varianten sind lieferbar. So etwa die Kombination aus Kontaktleiste und Lichtschranke oder alternativ mit dem Torlichtgitter TLG. Serienmäßig ist das Tor mit dem technisch aktuellen Schaltschrank vom Typ EFA-CON ausgerüstet. Standardmäßig ist das Tor mit einer Not-Entriegelung ausgestattet, mit der es bei Stromausfall geöffnet werden kann. Optional gibt es eine Torverriegelung.

Anzeige

Übrigens: Das Tor ist auch eine Lösung für die Verwendung in der Fördertechnik, bei Aufzügen, für Autowaschanlagen oder als Maschinenabsicherung. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Torschleuse zur Isolierung eines Tiefkühltraktes im Lebensmittelager.

SchnelllauftoreEfaflex bei Bayerische Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas

In Roding-Neubäu hat das Unternehmen Bayerische Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas seine Produktions- und Lagerhallen durch einen modernen Tiefkühltrakt erweitert. Dazu gehören ein Hochregallager sowie moderne Produktionsanlagen.

…mehr
Efaflex Schnelllauf-Spiraltor

Schnelllauf-SpiraltorAttraktiver Einstieg

Das Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST Essential trägt preisbewusst orientierten Kunden Rechnung, die mit einer mittleren Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit von 0,5 m/s auskommen, weil die Öffnung beispielsweise nicht allzu oft frequentiert wird.

…mehr
Industrietore: Bessere Wärmedämmung

IndustrietoreBessere Wärmedämmung

Der Tor- und Türhersteller Hörmann optimiert sein Industrietorprogramm in Sachen Wärmedämmung und bietet nun Tore mit einer Torblattstärke von 67 mm und serienmäßiger thermischer Trennung. Damit erreichen die Tore eine bis zu 55% bessere Wärmedämmung und eignen sich somit besonders für den Einsatz in der Lebensmittel- und Kühllogistik.

…mehr
Urkunde vom Messechef: Efaflex begeht 15-jähriges Cemat-Jubiläum

Urkunde vom MessechefEfaflex begeht 15-jähriges Cemat-Jubiläum

Christopher Seysen nahm auf der diesjährigen Cemat eine ganz besondere Ehrung entgegen: Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe Hannover, überreichte dem Efaflex-Gesellschafter auf dem Messestand eine Urkunde und ein Präsent für 15 Jahre Teilnahme des Unternehmens an der Cemat.

…mehr
Schnelllauftore: Hochisolierend und schnell

SchnelllauftoreHochisolierend und schnell

Das Unternehmen MTU Aero Engines ist Deutschlands einziger unabhängiger Hersteller von Triebwerkskomponenten und weltweit eine feste Größe. Als das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Halle zur Fertigung von Hightech-Bauteilen der Blisk-Generation in Betrieb nahm, waren auch die Industrietore von Efaflex mit von der Partie.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung