Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Erfolgreich gestartet

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

PalettierroboterErfolgreich gestartet

sind nach Angaben des Herstellers die Standard-Roboter-Palettiersysteme des Typs Pallet Systems von Koch Industrieanlagen. Anwender haben die Wahl zwischen kompakten Lösungen, die Leistungen von bis zu 24 Einheiten in der Minute erreichen, und High-Speed-Systemen, die in der gleichen Zeit bis zu 100 Gebinde stapeln.

sep
sep
sep
sep
Palettierroboter: Erfolgreich gestartet

Sowohl die Hochleistungs-Systeme als auch die kompakten Anlagen bewähren sich seit einigen Monaten im praktischen Einsatz – unter anderem in den Industriezweigen Chemie, Nahrungsmittel, Kunststoffe, Keramik und Baustoffe sowie unter Süßwaren- und Getränkeherstellern. Bei den Systemlösungen entfallen lange Planungsphasen und starre Zweckbestimmungen. Allenfalls ist noch ein Feintuning nötig, um das Potenzial der betreffenden Anlage ganz ausschöpfen zu können.
Die Palettierlösungen sind für Kartons, offene Trays und Kisten mit bis zu 100 Kilogramm Gewicht, 100 bis 600 Millimeter Länge und 80 bis 500 Millimeter Breite ausgelegt. Ferner eignen sie sich für Ballen, Säcke, Kanister, Fässer, Hobbocks, Eimer und ähnliche Gebinde. Sie können nachträglich gut an unterschiedliche Produkte und neue Anforderungen angepasst werden. Nachdem 2010 der bisher größte Auftragseingang der Firmengeschichte erreicht wurde, brachte das erste Quartal 2011 eine nochmalige Steigerung. Die Zahl der Ordern im ersten Jahresviertel lag um 180 Prozent über der Quartalsplanung - mit maßgeblichem Anteil eben jener Standard-Palettiersysteme. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fachpack 2013: Fanuc: Schneller leichter palettieren

Fachpack 2013Fanuc: Schneller leichter palettieren

Zur Fachpack stellt Fanuc den ersten Palettierroboter der neuen Baureihe vor. Der neue M-410iC hat eine maximale Traglast von 185 kg und schafft 1.700 Palettierzyklen pro Stunde. Im Vergleich zur Vorgängerbaureihe sind die Achsgeschwindigkeiten durchweg höher. Besonders Merkmal des neuen Roboters: Er kommt ohne Balancer aus.

…mehr
Palettierroboter: "Triple P"-Kompetenz in der Automatisierung

Palettierroboter"Triple P"-Kompetenz in der Automatisierung

Fastems, Anbieter von Lösungen für die Fabrikautomation, stellt während der EMO seine "Triple P"-Strategie (Pallets, Parts, Process) vor.

…mehr
Palettierroboter: Picking, Packing, Palletizing in der Getränkeindustrie

PalettierroboterPicking, Packing, Palletizing in der Getränkeindustrie

Produktionslinien der Getränkeindustrie erreichen heute einen immensen Ausstoß. Bei der Bavaria Brauerei in Holland muss eine neue Anlage rund 100.000 Bierdosen in der Stunde palettieren. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die nur mit einem wegweisenden Automatisierungskonzept hochflexibel und wirtschaftlich zu lösen war.
…mehr
Exzentergreifer: Alles für Eimer

ExzentergreiferAlles für Eimer

Für das sichere Handhaben von Eimern konzipierte Roteg einen neuartigen Greifer, dem es möglich ist, sich dem vorgegebenen Behälter anzupassen und diesen ohne Belastung des Deckels anzuheben. Denn speziell der Deckel ist meist nicht für das Anheben geeignet.

…mehr
Palettierroboter: Null Fehler

PalettierroboterNull Fehler

Immer neue Herausforderungen an die technische Entwicklung stellt das Thema lean production: Es steckt viel Optimierungspotenzial in der Anordnung von Transportwegen, der Zeitersparnis und der maximalen Verfügbarkeit von Produktionsanlagen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung