Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Der Natur als Vorbild immer näher kommen

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

OrthopädietechnikDer Natur als Vorbild immer näher kommen

Konsequente Globalisierung, die Innovationsführerschaft in der Orthopädietechnik und der Mut zur Investition haben die Otto Bock Healthcare zum weltweit führenden Prothetik-Hersteller gemacht, der seit über zehn Jahren durchschnittlich zweistellige Wachstumszahlen erzielt. Von Duderstadt aus koordiniert das Unternehmen Aktivitäten von weltweit 30 Service- und Vertriebsgesellschaften sowie sieben eigenen Forschungs- und Entwicklungs-Zentren.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Der Natur als Vorbild immer näher kommen

Exakte Messungen und Analysen des menschlichen Bewegungsablaufs sind Grundlage einer Technologie, mit der Prothesensysteme der Natur als Vorbild immer näher kommen. „Unser Ziel ist es, Menschen mit eingeschränkter Mobilität ein Höchstmaß von Unabhängigkeit zu ermöglichen“, beschreibt der Geschäftsführende Gesellschafter Prof. Hans Georg Näder die Unternehmensphilosophie.

Das C-Leg als weltweit erstes mikroprozessor-gesteuertes Beinprothesensystem hat die Orthopädietechnik revolutioniert und oberschenkel-amputierten Menschen zum Beispiel ermöglicht, mit alternierenden Schritten Treppen abwärts zu gehen und sich auf unterschiedlichsten Untergründen sicher zu bewegen. Die Sensorsteuerung des Kniegelenks trägt zu einem so natürlichen Gangbild bei, dass C-Leg-Träger im Alltag kaum mehr als Amputierte erkannt werden. Auch Fahrradfahren oder Inline-Skaten sind wieder möglich. In der Arm-Prothetik hat 2005 der Dynamic-Arm ein neues Niveau in der Myoelektrik erreicht. Nervenimpulse, die als Muskelströme auf der Haut von Sensoren erfasst und digitalisiert an die Prothese übertragen werden, steuern die Bewegung. Hier kann Otto Bock auf Erfahrungen aus über vier Jahrzehnten myoelektrischer Arm- und Handprothetik zurückgreifen. Weitere zukunftsweisende Innovationen verspricht die aktuelle Forschung und Entwicklung zur Funktionellen Elektrostimulation und zur Neurostimulation.hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Thermische Simulation

Thermische SimulationKeiner mag es heiß

Hotspots in elektronischen Baugruppen sind gefürchtet. Damit ein problematisches Temperaturverhalten nicht erst am Wärmebild des Prototypen entdeckt wird, wird thermisches Verhalten mathematisch simuliert.

…mehr
Sinterwerkstoffe

SinterwerkstoffePTFE zur Filtration und Separation

Reichelt hat einen neuen Sinterwerkstoff aus PTFE zur Filtration und Separation entwickelt. Polytetrafluorethylen, auch bekannt unter dem Produktnamen Thomaflon, ist ein vielseitig einsetzbarer, hydrophober und chemisch beständiger sowie inerter Kunststoff.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung