Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Wieder einmal nachgedacht...

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Neues BearbeitungszentrumWieder einmal nachgedacht...

Die Werkzeugmaschinen-Spezialisten aus Gosheim haben was Neues entwickelt. Die U(niversal) 740 wird die Baureihe U 630 ablösen und in seiner größten Variante als U 1130 zu Jahresende auf den Markt kommen. Hermle hat diesmal das ,,U" wirklich beim Wort genommen: Die 740 kommt als 3-, 4- oder 5-Achs-Maschine daher und bietet fast alle denkbaren Ausbauvarianten.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Wieder einmal nachgedacht...

Die neue Universelle besitzt die Massivblock-Bauweise mit Dreipunktauflage in bewährter Mineralgusstechnologie. Sie setzt überall dort, wo Flexibilität, Genauigkeit und Universalität gefordert wird Ihre Akzente. Ideal für den Werkzeug- und Formenbau und die Produktion von Einzelteilen und Kleinserien.

5-Seitenbearbeitungen oder 5-Achs simultan Bearbeitungen: CNC-gesteuerte B-Achse, NC-Rundtisch, Werkzeugwechsler. 4-Achs Bearbeitungen: Starrer Aufspanntisch, NC-Teilapparat, manuell schwenkbare Hauptspindel mit Digitalanzeige, Werkzeugwechsler. 3-Achs Bearbeitungen: Starrer Aufspanntisch, starre Hauptspindel.

Technische Daten: Massivblock-Bauweise mit 3-Punktauflage, CNC-gesteuerte B-Achse +5°/-95°, schwenkbar mit hydraulischer Klemmung, manuell schwenkbare Hauptspindel mit Digitalanzeige in der Steuerung, Motorspindeltechnologie mit Auffahrsicherung, Drehzahl von 12.000 bis 18.000 1/min und einem Drehmoment von 200 Nm, X-Verfahrweg 740 mm, Eilgänge bis 30 m/min, Beschleunigung bis 4 m/s2, Tischzuladung bis 700 kg, Steuerung iTNC 530.

Anzeige

Der Clou im Kopf: Bei herkömmlichen schwenkbaren Hauptspindeln liegt die Spindelmitte genau auf dem Drehpunkt, so dass bei der Umstellung von vertikal auf transversal (horizontal) die Spindel um die Hälfte der Spindelbreite von der Tischaufspannfläche wegwandert und somit flache Teile ,,unterfüttert" werden müssen. Bei Hermle wurde die Spindelmitte außerhalb des Drehpunktes gelegt und somit die Spindel in der Transversallage nahe zur Tischaufspannfläche verlagert. Das umständliche ,,unterfüttern" wird wesentlich verringert.

Werkzeugmagazine: Das Kettenmagazin kann automatisch in und aus dem Arbeitsraum geschwenkt werden. 16 Plätze, SK 40, max. Werkzeuglänge 250 mm, max. Werkzeugdurchmesser 80 mm, max. Werkzeuggewicht 6 kg, max. Magazinbeladung 64 kg. Ringmagazin: 28 Plätze, Werkzeugaufnahme SK 40 / HSK A 63, max. Werkzeuglänge 300 mm, max. Werkzeugdurchmesser 80 mm, max. Werkzeuggewicht 8 kg, max. Magazinbeladung 112 kg.dc

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: AMB-Ticker: Hermle präsentiert neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum

NewsAMB-Ticker: Hermle präsentiert neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum

Mit dem neuen Bearbeitungszentrum C 400 basic, präsentiert Hermle auf der AMB in Stuttgart in der Halle 7.0, Stand D 52, sein neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum, das mit den Attributen "stark" und "präzise" seinen Platz im Markt finden soll. Stark und präzise stehen dabei für hohes Zerspanvolumen bei höchster Genauigkeit und optimaler Oberfläche.

…mehr

NewsRekordjahr für Hermle

Weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung