Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Multifunktionsöl mit neuem Doppelsprühsystem

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

MultifunktionsölMultifunktionsöl mit neuem Doppelsprühsystem

Kein Tropfen, kein Suchen, kein Dosenwechsel mehr, verspricht der Hersteller des Multifunktionsöl WD-40, das Rostlöser, Schmiermittel, Kontaktspray, Korrosionsschutzmittel und Teilereiniger in einem ist. Seit über 50 Jahren wird dieses „flüssige Werkzeug“ in Industrie und Technik, Betrieben und Werkstätten, Haushalten und Hobbystuben in 160 Ländern weltweit genutzt.

sep
sep
sep
sep
Measurement Valley: Multifunktionsöl mit neuem Doppelsprühsystem

Neu auf den Markt kommt nun der WD-40 Smart Straw. Der Sprühkopf verfügt über zwei Funktionsweisen: Sprühröhrchen hochklappen und kleinere Mengen gezielt sprühen und Sprühröhrchen einklappen und großflächig sprühen. Der Smart Straw ermöglicht gezieltes und großflächiges Sprühen mit ein und derselben Dose – das spart dem Anwender Zeit und Arbeit. Für die Feinarbeit muss nicht erst ein Röhrchen gesucht und aufgesteckt werden. Der Smart Straw von WD-40 ist mit einem Klick ein- und ausgeklappt – und garantiert tropffrei. Das Doppelsprühsystem wurde in dreijähriger Forschungsarbeit entwickelt. Das clevere Röhrchen gibt es an der 450 ml Dose.

Anzeige

WD-40 unterkriecht Feuchtigkeit und bildet einen feuchtigkeitsdichten Schutzfilm. Es breitet sich durch extreme Kapillarwirkung schnell unter Rostschichten aus und lockert so festsitzende Teile. Ein dünn aufgetragener Film schützt Metallflächen vor Korrosion und hält die Mechanik funktionsfähig. Hartnäckige Verschmutzungen sowie Klebereste lassen sich leicht entfernen. In der Elektronik und Elektrik wird WD-40 als Kontaktspray eingesetzt.hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Thermische Simulation

Thermische SimulationKeiner mag es heiß

Hotspots in elektronischen Baugruppen sind gefürchtet. Damit ein problematisches Temperaturverhalten nicht erst am Wärmebild des Prototypen entdeckt wird, wird thermisches Verhalten mathematisch simuliert.

…mehr
Sinterwerkstoffe

SinterwerkstoffePTFE zur Filtration und Separation

Reichelt hat einen neuen Sinterwerkstoff aus PTFE zur Filtration und Separation entwickelt. Polytetrafluorethylen, auch bekannt unter dem Produktnamen Thomaflon, ist ein vielseitig einsetzbarer, hydrophober und chemisch beständiger sowie inerter Kunststoff.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung