Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Eine integrierte Lasertechnik

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

MontageanlagenEine integrierte Lasertechnik

in CNC-Bearbeitungszentren und Sonderanlagen zeichnet die Sitec Industrietechnologie aus. Als innovativer Sondermaschinenbauer und Spezialist für flexible Montage- und Laseranlagen sowie ECM-Anlagen entwickelte sich das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahre 1991 zu einem kompetenten Partner der Industrie bei der Nutzung von Lasertechnik im Fertigungsprozess.

sep
sep
sep
sep
Montageanlagen: Eine integrierte Lasertechnik

Insbesondere das Laserschweißen, aber auch das Laserschneiden, Laserbohren und die Laseroberflächenveredlung sind mittlerweile Technologien, die sich einen festen Platz in der automatisierten Fertigung erobern. Ein Grund für diese Entwicklung liegt in der hervorragenden Anpassungsfähigkeit der Lasertechnologie in das Taktzeitregime der Montage. Laser-Prozesszeiten von 1 bis 10 s lassen sich hervorragend in die Zyklen automatisierter Montagevorgänge einordnen. Der geringe Wärmeeintrag ins Bauteil sowie integrierte Absaugungen ermöglichen auch nach der Laserbearbeitung weitere Montageprozesse. Anwendungen finden sich besonders beim Fügen komplexer Geometrien aus umgeformten Einzelteilen, wie sie zum Beispiel für Getriebeteile, in der Dieseleinspritztechnologie oder Medizintechnik benötigt werden.

Anzeige

Ein Lösungsansatz zur Realisierung integrierbarer Lasertechnik in Montageanlagen liegt im modularen Baukastenprinzip. Der von Sitec entwickelte Systembaukasten Variomodul für flexible Montage- und Laseranlagen wird diesen Anforderungen gerecht und hat sich nach Herstellerangaben seit über vier Jahren am Markt etabliert. Sowohl vollautomatisierte als auch hybride (Integration manueller Montageplätze) Anlagenkonzepte können so umsetzt werden. Neben den klassischen Fügeaufgaben lassen sich im Modul auch Parameter- und Funktionsprüfungen sowie Dichtheitsprüfungen hervorragend integrieren. Sitec Industrietechnologie finden Sie in 2008 auf der Lasys in Stuttgart und auf der Metav in Düsseldorf. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Teamtechnik Fertigungshalle

MontageanlagenDrei Säulen des Erfolgs

Innovative und flexible Montage- und Prüfanlagen, die auch für die Produktion von anspruchsvollen Automotive-Komponenten ausgelegt sind, sind das Tagesgeschäft von Teamtechnik. Die Plattform- und Modulstrategie des Unternehmens ermöglichen bedarfsgerechtes Investieren analog zum Produktlebenszyklus, verkürzen Lieferzeiten und verbessern das Preis-Leistungsverhältnis.

…mehr

Kartellamt gibt grünes LichtPreh darf IMA Automation Amberg kaufen

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der IMA Automation Amberg GmbH durch die Preh GmbH genehmigt. Dadurch wird der am 17. Juni 2014 mit der Feintool International Holding AG unterzeichnete Kaufvertrag heute vollzogen. Wie bereits angekündigt, werden die rund 250 IMA-Mitarbeiter von Preh übernommen. Auch der IMA-Standort Amberg bleibt erhalten.

…mehr
Pfuderer Maschinenbau: Schwingfördersysteme als Basis

Pfuderer MaschinenbauSchwingfördersysteme als Basis

Pfuderer ist spezialisiert auf schnell taktende Montageanlagen für die Automotive-, Beschlag- und Kunststoffindustrie sowie die Medizintechnik. Zusätzlich entwickelt und baut das Unternehmen jetzt dafür passende Zuführungen.

…mehr
Motek und Bondexpo: Engpässe auf den Messeständen

Motek und BondexpoEngpässe auf den Messeständen

Mit 1.056 Ausstellern (2012: 1.062) aus 21 Nationen und 36.967 Fachbesuchern (2012: 35.647) aus 101 Ländern ging am vergangenen Donnerstag die Motek und der parallel dazu veranstaltete Branchentreff Bondexpo nach drei Messetagen zuende. Die Aussteller zeigen sich zufrieden.

…mehr
Leitmesse für die Produktions- und Montageautomatisierung: Stuttgart: Die 32. Motek hat begonnen

Leitmesse für die Produktions- und...Stuttgart: Die 32. Motek hat begonnen

Mit rund 1.060 Ausstellern startete am Montag in Stuttgart die 32. Motek - Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung. Das Fachmesse-Duo, bestehend aus Bondexpo und Motek, zeigt sich auf einer Ausstellungsfläche von 65.000 qm und erwartet bis einschließlich Donnerstag rund 35.000 Fachbesucher aus aller Welt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung