Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Unabhängkeit durch Mietkauf

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Mietkauf-KonzepteUnabhängkeit durch Mietkauf

Wachstum braucht Investition und zwar nicht nur in der Produktion, sondern auch für die IT-Ausstattung im organisatorischen und administrativen Bereich. Um hier weder auf die Hausbank noch fremde Investoren angewiesen zu sein, hat sich die Weigl Group 2005 für den Mietkauf mit dem Finanzdienstleister Comprendium entschieden. Dadurch können die Güter sofort genutzt und bei kalkulierbaren monatlichen Ratenzahlungen abgeschrieben werden. Am Ende der Laufzeit gehört das Equipment dem Mietkauf-Nehmer.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Unabhängkeit durch Mietkauf

Die Weigl Group entwickelte sich aus dem 1979 gegründeten Unternehmen Weigl Metalltechnik von Franz ­Josef Weigl, das seinen Hauptsitz im bayrischen Pöttmes hat. Die Kernkompetenz liegt bei der Produktion von Teilen für die Automobilindustrie, unter anderem für BMW, Porsche und VW. Insgesamt gehören acht Firmen an sechs Stand­orten sowie 850 Mitarbeiter zur ­Gruppe. Dabei ist moderne Informationstechnik für die Abwicklung der gesamten Arbeitsprozesse unerlässlich. Beim Stichwort Finanzierung entschied sich Franz Josef Weigl weder für den Gang zur Bank noch für fremde Investoren und eine stille Beteiligung. „Ich wollte mein eigener Herr bleiben und mir keine Heuschrecken ins Haus holen“, begründet der Vorstand der Unternehmensgruppe seine Entscheidung für den Mietkauf. Als externen Partner holte er sich 2005 die Comprendium ­Leasing ins Boot. 40 Millionen Euro werden in den kommenden drei Jahren nicht nur in die Hardware investiert, sondern auch für Software, Aufrüstung der TK-Anlagen und die Finanzierung von Produktionsmaschinen genutzt.

Anzeige

Mietkauf ist eine Unterform des Leasings, bei der die Güter schrittweise per Ratenzahlung in den Besitz des Leasingnehmers übergehen. Die Anlagegüter können sofort bilanziell beim Leasingnehmer aktiviert werden. Dadurch werden auch Abschreibungen sowie Subventionen vom ersten Tag an genutzt. Das Besondere des Vertrags mit Comprendium: Alle IT- und TK-Geräte, die Weigl über den Dienstleister finanziert, werden nach einer Sammelphase von drei Monaten in einem Mietschein zusammengefasst. Dadurch minimiert sich der administrative Aufwand. Die jährlichen Zinsen, die Weigl zahlt, liegen zwischen drei und fünf Prozent. Damit ist diese Finanzierungsform günstiger als ein Bankkredit. Und es bleibt die Liquidität für andere Investitionen erhalten.

Comprendium Leasing Deutschland gehört zur Comprendium ­Financial ­Services Gruppe. Das Unternehmen bietet Lösungen aus Finanzierungs-, Service- und Beratungs-Modulen für IT-, TK- und medizinisches Equipment. Die Leistungen werden individuell zusammengestellt. Das Unternehmen betreut seit über 25 Jahren Kunden aus allen Branchen. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Sicherheits-Funkfußschalter

Sicherheits-FunkfußschalterMaschinensicherheit per Funk

Steute wird auf der SPS IPC Drives 2017 unter anderem die neueste Generation der Sicherheits-Funkfußschalter vorstellen.

…mehr
Laser-Distanz-Sensoren

Laser-Distanz-SensorenMessergebnisse über einen weiten Temperaturbereich

Für Anwendungen, bei denen große Distanzen mit hoher Genauigkeit gemessen werden müssen und Geschwindigkeit eine wichtige Rolle spielt, bietet Dimetix die neuen Laser-Distanz-Sensoren der D-Serie.

…mehr
Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung