Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Elstern und Raben

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Mess-SystemElstern und Raben

lieben glänzende Dinge. Nur wenige Bauteile wären vor ihnen wirklich sicher. Und ganz sicher tummeln sie sich vor den Fabriken auf den Plätzen, wo defekte und glänzende Bauteile und Endlosmaterialien landen. Doch wie werden diese Defekte erkannt?

sep
sep
sep
sep
Mess-System: Elstern und Raben

Mit gängigen Prüfverfahren werden Defekte häufig vom Glanz überlagert und es treten hohe Raten an Pseudoausschuss auf. Gut für die Elstern, aber schlecht für die Kassen der Unternehmer. Eine individuelle Beleuchtungsanpassung ist sehr zeitaufwendig und führt dennoch nur in wenigen Fällen zum Ziel.

Glänzende Inspektion in Bewegung liefert hingegen das neue Mess-System Trevista Motion, das die Oberfläche von Bauteilen und Endlosmaterial in der linearen Bewegung prüft. Es arbeitet mit einer einheitlichen, standardisierten Beleuchtung, die auf dem „shape from shading“ - Prinzip beruht. Von Fremdlicht abgeschirmt wird das Prüfteil in einem Dom in mehreren Schritten diffus und strukturiert ausgeleuchtet. Das Zeitverhalten der Beleuchtung ist hierbei speziell auf die Besonderheiten der Zeilenkamera abgestimmt. Zusammen mit einer Auswertungssoftware liefert das Messsystem hochwertige Bilder für die nachfolgende automatische Auswertung oder Markierung des defekten Bandmaterials. Dabei ist von großem Vorteil, dass Verschmutzungen der Oberfläche durch Schmiermittel oder Verfärbungen durch Korrosion das Prüfergebnis nicht beeinflussen. Einsatzgebiete finden sich überall dort, wo Bauteile in linearer Bewegung sind. Das können zum Beispiel Profilmaterialien, Bandmate-rial, Stanzteile und Leiterplatten sein.

Anzeige

Unter der Marke Trevista bietet die Spezialisten aus Ispringen Produkte und Lösungen für die industrielle Bildverarbeitung an, die vor allem auf die 100-prozentige Kontrolle von glänzenden Bauteilen spezialisiert sind. Die Neuerung des patentierten Verfahrens liegt darin, dass feinste 3D-Merkmale von Bauteilen nun auch in Bewegung geprüft werden können. So können Geschwindigkeiten von bis zu zwei Meter pro Sekunde realisiert werden, natürlich je nach Auflösung der Kamera. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Messsystem

MesssystemeDruck und Temperatur abgecheckt

Das Belki Check System (BCS) des gleichnamigen Herstellers kommt in zentralen oder dezentralen Kühlschmierstoffanlagen zum Einsatz, bei denen Prozessmanagement von großer Bedeutung ist. 

…mehr
Bürkert Service Norddeutschland

Wartung im NordenBürkert eröffnet Service-Standort in Hannover

Angegliedert an das Vertriebs-Center Hannover hat Bürkert jetzt einen Service-Standort eingerichtet, der intensive Unterstützung für die Kunden im Norden Deutschlands bieten soll.

…mehr
Investionen bei Bürkert in Ingelfingen

Neue ProduktionsflächenBürkert feiert Grundsteinlegung in Ingelfingen-Criesbach

Mit der Grundsteinlegung am 22. Mai 2015 sind die geplanten Neubauten des Fluidtechnikspezialisten Bürkert am Standort Ingelfingen-Criesbach in die nächste Phase übergegangen. Bis Ende Juli 2016 entstehen auf dem „Bürkert Campus Criesbach“ ein Produktions- und Fertigungsgebäude mit Büroflächen, ein Ausbildungszentrum, eine Tiefgarage, ein Betriebsrestaurant sowie ein 18 Meter hohes Hochregallager.

…mehr

Einsatz intelligenter ZählerZVEI sieht Verbesserungsbedarf beim Smart Metering

Seit dieser Woche liegen die Eckpunkte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum künftigen Einsatz intelligenter Zähler und Messsysteme vor.

…mehr
Günther Lukassen

Endress+HauserDrei Firmen unter neuer Leitung

Gleich drei Geschäftsführer von Firmen der Endress+Hauser Gruppe wechseln Ende 2014 in den Ruhestand. Bei den Vertriebsgesellschaften in Deutschland und Österreich sowie bei Endress+ Hauser Process Solutions übernehmen Führungskräfte aus den eigenen Reihen das Ruder.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung