Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Undichte Gasversorgung?

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

LeckagesuchgerätUndichte Gasversorgung?

Sauerstoff, Stickstoff, Kohlendioxyd und Edelgase werden in Flaschen oder Tanks gespeichert und in Chemielaboren und Kliniken über Schläuche und Rohrleitungssysteme verteilt. Eine Leckage verursacht nicht nur Kosten, im Falle eines Austretens bestimmter Gase kann dies auch zu Gesundheitsschäden führen. Um Medienleitungen und Anschlüsse zu kontrollieren, hat Hilger u. Kern ein Ultraschall-Leckagesuchgerät entwickelt, das völlig berührungslos arbeitet.

sep
sep
sep
sep
Leckagesuchgerät: Undichte Gasversorgung?

Beim Ausströmen der Gasmoleküle aus der Leckage entsteht ein Ultraschallsignal. Die daraus resultierende Frequenz wandelt das Ultraschall-Leckagesuchgerät Leak-Detect in ein hörbares Rauschen um. Die Intensität des Schallpegels, dessen Höhe zusätzlich an einer Leuchtzeile optisch angezeigt wird, führt den Anwender präzise an die Stelle der Undichtigkeit heran. Die Ultraschall-Erfassung ist auch in lauter Umgebung zuverlässig wirksam, da andere, für das menschliche Ohr hörbaren Geräusche, nicht stören und auch gar nicht erfasst werden. Je näher der Ultraschallsensor der Leckage kommt, umso höher wird der Pegel, also die Lautstärke.

Anzeige

Das Leckagesuchgerät Leak-Detect bietet aufgrund des engen Frequenzbandes ein geringes Rauschen und ist unempfindlich gegen elektromagnetische Störungen. Hinzu kommen die mehrfarbige optische Anzeige, eine akustische Signalübertragung und eine einfache Bedienung durch Verzicht auf überflüssige Funktionen wie eine Wälzlagerkontrolle. Wichtig ist, dass die Überprüfung der Gasversorgung und des Druckluftnetzes mindestens einmal im Monat durchgeführt und protokolliert wird. Da eine Beseitigung nicht immer sofort möglich ist, markiert man die Stellen sorgfältig. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Leckagesuchkamera Leak-shooter von Hilger u. Kern

Leckagensuchgerät und -kameraUndichtigkeiten sicher aufspüren - Energiekosten reduzieren

Die Absicht Ernergiekosten zu sparen führt zur EU – Energieeffizienz Richtlinie DIN 16247-1. Bei den wiederkehrenden Audits sind Energieeinsparmaßnahmen gefragt, die dort ansetzen, wo die Verschwendung von Energie augenfällig ist: Schwerpunkt liegt auf den Leckageverlusten in Druckluftanlagen. Als Werkzeuge zur Reduzierung der Leckagen bietet Hilger u. Kern das Leckagesuchgerät Leak-Detect und die Leckagesuchkamera Leakshooter an.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

VSHOOTER Diagnose Kamera Hilger u. Kern

KameraMaschinenzustand auf einen Blick

Eine neue mobile Kamera von Hilger und Kern stellt den Zustand der Maschine auf einem Bild dar.

…mehr

Innovative Leichtbausysteme realisierenHilger u. Kern kooperiert mit dem DLR

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und die Hilger u. Kern GmbH haben in diesem Jahr einen Vertrag zur gemeinsamen Untersuchung und experimentellen Ermittlung des Inlineentgasungsverhalten von Harzsystemen im qualitätsgesicherten Infusionsprozess (Kooperationsgebiet) geschlossen. Die Zusammenarbeit soll der Entwicklung innovativer Leichtbausysteme dienen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung