Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Kranbahnen steuerungstechnisch gekoppelt

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

KrananlagenKranbahnen steuerungstechnisch gekoppelt

sep
sep
sep
sep

Wie bringt man ein einheitliches Spurmittelmaß, hohe Flexibilität und wechselnde Traglasten unter einen Hut? Demag Cranes & Components zeigt in der Maschinenfabrik Köppern wie das geht. Produziert werden dort hauptsächlich Walzenpressen und Walzenmühlen mit entsprechend schweren Baugruppen. In den fünf Werkhallen wurden insgesamt acht Krananlagen installiert. Das einheitliche Spurmittelmaß von 20,5 Metern stellt sicher, dass die Kräne bei Erweiterungen und Änderungen einfach in eine andere Halle versetzt werden können. Zusätzlich erfolgte eine Überdimensionierung der Kranbahnen in Bezug auf ihre Tragfähigkeit, um bei Bedarf einfach größere Kräne einzusetzen. Drei Zweiträger-Laufkrane mit je 20 Tonnen Tragfähigkeit – das Gewicht der mechanisch fertiggestellten Walzen – fahren in der Produktion. Durch steuerungstechnische Kopplung zweier Krane und mithilfe einer Traverse lassen sich hier auch bis zu 40 Tonnen schwere Lasten bewegen. Bei der Montage der Pressen müssen Traglasten bis zu bis zu 85 Tonnen bewältigt werden. Hier arbeiten zwei Zweiträger-Laufkrane mit je 50 Tonnen Tragkraft, die durch steuerungstechnische Kopplung 100 Tonnen Tragkraft erreichen. Hilfshubwerke an jedem Kran heben bis zu 16 Tonnen und lassen sich mit dem Hauthubwerk koppeln. So wird auch die zuverlässige Handhabung langer Teile sichergestellt. mr

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsDemag Cranes: Jahrestreffen mit Partnern

Gemeinsamer Marktauftritt ist Ziel

…mehr

NewsDemag Cranes & Components: neuer Vorsitzender der Geschäftsführung

Harald J. Joos (51) ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von DCC

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung