Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Damit nichts feucht wird

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

KorrosionsschutzverpackungDamit nichts feucht wird

an der Metalloberfläche des Packgutes, hat Brangs + Heinrich/Antalis eine besondere Verpackung entwickelt, die das Unternehmen zur diesjährigen Messe Parts2Clean in Stuttgart präsentiert. Als Anbieter von über 14.000 Artikeln verfügt der Verpackungsspezialist über alle notwendigen Produkte für die jeweilige kundenspezifische Lösung. Zur Corosave, einem eigenen Bereich der Messe, der sich der Problematik widmet, zeigt das schwäbische Unternehmen seine Packstoffe mit VCI-Wirkstoffen (Volatile Corrosion Inhibitors = flüchtige Korrosionsverhinderer) Branorost (Papier) und Branofol (Folie). Bei diesen Packstoffen dampfen VCI-Moleküle aus den Trägermaterialien aus und bilden einen geschlossenen, wasserabweisenden Film auf der gesamten Metalloberfläche des Packgutes. Beim Öffnen der Verpackung verflüchtigen sich die Wirkstoffe von der Metalloberfläche vollständig. Das Packgut lässt sich so problemlos weiter verarbeiten.

sep
sep
sep
sep

Auf dem Messestand der Stuttgarter werden dem Fachbesucher weiterhin Beratung und Präsentation zu Verpackungslösungen für die technische Sauberkeit geboten. Die Produktpalette reicht hier von individuellen Behälterauskleidungen und Gefachen über Beutelsysteme bis hin zu formschlüssigen Verpackungen. Mit der individuellen Beratung kann sich der Interessent direkt auf der Messe erste Lösungsansätze für einen kosteneffizienten Korrosionsschutz erstellen lassen. Speziell qualifizierte Mitarbeiter werden hierfür kompetente Ansprechpartner sein. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Korrosionsschutzverpackung: Auf 130 Milliarden Euro

KorrosionsschutzverpackungAuf 130 Milliarden Euro

wird das korrosionsbedingte Schadensaufkommen in Deutschland pro Jahr geschätzt. Der betriebswirtschaftliche Einfluss ist also hoch und verlangt nach praktikablen Lösungskonzepten. Die Fehlerursache kann dabei in nahezu allen Schnittstellen entlang der Prozesskette liegen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Abschließbarer Not-Aus

SchaltgeräteAbschließbarer Not-Aus

Elektrische Schaltgeräte für explosionsgefährdete Bereiche zählen seit Jahren zu den Schwerpunkten von Pepperl+Fuchs. Zur Hannover Messe wurde das Portfolio mit elektrischem Explosionsschutz nochmals aktualisiert und erweitert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung