Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Eine riesen Sauerei

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Kapazitive TastaturEine riesen Sauerei

gibt es, wenn man heißen Kaffee umstößt. Viele kennen diese Erfahrung. Hektisch springen alle auf, retten Schriftstücke, Dokumente und die jüngste SCOPE, suchen Papiertaschentücher und reichen Servietten. Meistens erhält unser elektronisches Arbeitsgerät auch noch hier und da zwei, drei Spritzer. Wobei Kaffee noch das geringste Übel ist. Was sonst kann nicht alles einem Touchscreen schaden? Hoffmann + Krippner hat sich dem Problem angenommen und sein Produktportfolio um kapazitive Tastaturen erweitert. Die Systeme sind resistent gegen Säure, Schmutz und sonstige Verunreinigungen. Es entsteht keine mechanische Abnutzung der Kontakte, die Reinigung ist einfach, sichert maximale Hygienestandards und gewährleistet beispielsweise bei einer Ausführung hinter Glas eine große Chemikalienbeständigkeit.

sep
sep
sep
sep

Die Technologie ermöglicht flache Designs und ist einsetzbar hinter Glas-, Kunststoff oder anderen nichtleitenden Oberflächen. Es sind beliebige Tastenformen realisierbar. Die Sensorfläche des Tasters besteht aus zwei voneinander isolierten Flächen (Sende- und Empfängerelektrode). Auf die Sendeelektrode werden kurze Impulse (Bursts) gegeben. Diese Ladungsimpulse gelangen über die Front (Dielektrikum) an die Empfängerelektrode und werden in einem Sampling-Kondensator aufsummiert.
Eine glatte Oberfläche realisiert bereits durch leichte Berührung ein angenehmes Bedienen ohne Druck. Die fehlende taktile Rückmeldung kann durch optische und/oder akustische Signalisierung ersetzt werden. Durch Auflegen des Fingers entsteht ein zusätzlicher Kondensator, welcher Ladungen aufnimmt und somit die verfügbare Ladungsmenge für den Sampling-Kondensator reduziert. Dieser Vorgang wird detektiert und als Tastenbetätigung ausgewertet. Digitale Filter und speziell angepasste Algorithmen sorgen dafür, dass sowohl kurze Störimpulse als auch langsame Veränderungen (Regen, Beschlag usw.) zu keiner Fehlfunktion führen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Einbautastaturen aus Edelstahl: Lassen sich bündig integrieren

Einbautastaturen aus EdelstahlLassen sich bündig integrieren

Gett Gerätetechnik hat sein Sortiment an Edelstahltastaturen um einbaufertige Modellen für den Rückeinbau vervollständigt. Die Bandbreite reicht vom 12-Tasten-Nummernblock bis hin zur Edelstahltastatur mit alphanumerischem Layout.

…mehr

TastaturOhne schmutzige Finger

In Bereichen der Fertigung lassen sie sich manchmal nicht vermeiden, auch wenn man noch so aufpasst: Kühlschmiermittel oder Chemikalien besitzen oft ein Eigenleben, und hat man mal nicht geguckt, haben sie sich schon auf der Tastatur breit gemacht.

…mehr
Industrietastatur: Außer Kontrolle

IndustrietastaturAußer Kontrolle

gerät gar nichts mit der kabellosen Industrietastatur der TKS-Reihe von Indukey. Die Gett Gerätetechnik GmbH, Anbieter für industrielle Dateneingabesysteme, bietet diese ab sofort und weltweit einzigartige Tastattur mit integrierten Trackball.

…mehr
Schleifautomat: In ein Gewitter geraten

SchleifautomatIn ein Gewitter geraten

ist nicht angenehm – auch nicht, wenn dieses aus kleinen Symbolen besteht. Ob auf Tastatur, Monitor, Handy oder Organizer: Die visuellen und baulichen Miniaturen strapazieren das Auge und ermüden den Anwender elektronischer Geräte.

…mehr
Touch Keypad: Millionenmal berührt

Touch KeypadMillionenmal berührt

und noch nicht mal müde: Das neue Touch Keypad von Schurter in Endingen garantiert durch leichtes Antippen eine nahezu kraftlose Dateneingabe und eine schnelle und ermüdungsfreie Betätigung. Es besitzt eine Lebensdauer von über fünf Millionen Betätigungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung