Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Kein Verschleiß im Gelenk

LaserkennzeichnungLasermakiersystem von Mobil-Mark im Einsatz bei Von Roll

Lasermarkiersystem

Die eindeutige, dauerhafte Kennzeichnung von Werkstücken wird in zunehmend mehr Branchen zur Standardanforderung. Das Unternehmen Von Roll setzt seit Mitte Mai 2017 für die Kennzeichnung von Verbundwerkstoff-Platten auf ein mobiles Lasermarkiersystem von Mobil-Mark, statt diese wie bisher extern beschriften zu lassen.

…mehr

Hochtemperatur-GelenklagerKein Verschleiß im Gelenk

ist wünschenswert – beim Menschen wie auch beim Turbolader. Denn hier wie dort werden hohe Anforderungen an diese beweglichen „Bauteile“ gestellt. Fluro-Gelenklager stellt sich den Anforderungen von extremen Temperaturbereichen bei hohen Vibrationen in schmutziger Umgebung.

sep
sep
sep
sep
Hochtemperatur-Gelenklager: Kein Verschleiß im Gelenk

Das Unternehmen hat eine neue Generation von Hochtemperaturlagern entwickelt, die vornehmlich im Turboladerbau zum Einsatz kommen. Die Gelenklager aus speziell entwickelten und belastbaren Werkstoffen halten im Dauerbetrieb nicht nur Temperaturen von -50° C bis 720° C stand, sondern trotzen auch starker Verschmutzung wie Öl, Ruß und Staub sowie Sand und Salz. Bei Vibrationen von über 50 Hz zeigt das Hochtemperaturlager im Dauerbetrieb keinerlei Verschleißerscheinungen.

Diese neue Generation von Gelenklagern wird serienmäßig in den Nenngrößen sechs bis zwölf Millimeter gefertigt. Auf Kundenwunsch werden die Gelenklager jedoch auch in anderen Abmessungen hergestellt. Für die Anwendung in niedrigeren Temperaturbereichen versprechen kostengünstige Alternativmaterialien unter den vorgenannten Bedingungen eine lange Lebensdauer.

Anzeige

Der umfassende Service des schwäbischen Unternehmens reicht von der Beratung über die Konstruktion, Entwicklung und Musterfertigung bis hin zur Serienproduktion. Mit der Form und Größe der Bauteile passt sich der Hersteller dabei der jeweiligen Einbausituation an. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Hybrid-Wälzlager: Ein echter Magnet

Hybrid-WälzlagerEin echter Magnet

für die Zulieferindustrie ist mittlerweile die Husum Wind Energy. Auch NSK stellt erstmals dort aus und zeigt unterschiedliche Bauformen von Wälzlagern, die speziell für den Einsatz in Windkraftanlagen entwickelt wurden und von führenden Herstellern eingesetzt werden.

…mehr
Firmenprofil:

Firmenprofil

NKE AUSTRIA GmbH

Im Stadtgut C4, 4407 Steyr/Austria

Tel: +43-7252/86667, Fax +43-7252/86667-59

office@nke.at www.nke.at

NKE AUSTRIA


Wälzlager in der Premium-Klasse


Kreative Lösungen für Ihre Anwendungen


NKE AUSTRIA GmbH entwickelt und produziert Standard- und Sonderlager in der Premium-Klasse für alle Industrieanwendungen.

…mehr
Mehrkörpersimulation von Windkraftanlagen: Simulieren und verstehen

Mehrkörpersimulation von WindkraftanlagenSimulieren und verstehen

Wälzlagerungen sind das Herzstück des Triebstrangs von Windkraftanlagen. Sie unterliegen nicht nur unterschiedlich hohen und stark wechselnden Lasten, sondern auch einer großen Bandbreite an niedrigen und hohen Drehzahlen.
…mehr
Keramiklager: Wenn Standard nicht mehr reicht

KeramiklagerWenn Standard nicht mehr reicht

oder die Einsatzbedingungen aus dem Rahmen fallen, dann muss eben mal wieder das Besondere her. Das weiß man auch im Hause Cerobear, weltweit führend auf dem Spezialgebiet der Wälzlagerungen mit keramischen Komponenten.

…mehr
Lineareinheit: Fast keine Wünsche offen

LineareinheitFast keine Wünsche offen

lassen Lineareinheiten der Baureihe LES von Isel. Die Linearachsen mit Spindelantrieben werden in vielen Anwendungen und Branchen eingesetzt. Die von Konstrukteuren geschätzten Lineareinheiten sind einbaufertige Module, die vornehmlich in der Fabrikautomation, der Handhabungstechnik und im Leichtmaschinenbau zum Einsatz kommen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung