Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Heizen nach Bedarf

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

HeizelementeHeizen nach Bedarf

In der Kunststoffindustrie werden die Heizelemente dieses Unternehmens seit Jahren von Heißkanalsystemherstellern eingesetzt. Mit im Programm sind elektrische Hochleistungspatronen, Hohlpatronen, Rohrwendelpatronen, Rohrheizkörper und Thermoelemente. Zahlreiche Produkte können aus dem umfangreichen Lagerprogramm bezogen werden.

sep
sep
sep
sep
tec: Heizen nach Bedarf

Im Bereich der Hochleistungsheizpatronen bietet das Unternehmen auch kleine Heizpatronen mit einem Durchmesser von 3,1 und 4,0 Millimetern, die bei Düsen zum Einsatz kommen, bei denen kleinste Nestabstände gefordert werden. Die lasergeschweißten Heizpatronen können in verschiedenen Längen und Leistungen sowie bei Bedarf mit Leistungsanhebung geliefert werden. Sie sind mit oder ohne Schutzerde und auch mit hochtemperaturbeständigen Anschlusslitzen (bis 700 Grad Celsius Dauertemperatur) erhältlich.

Im Bereich der Rohrwendelpatronen wird das gesamte Programm in den dampfdichten Ausführungen geboten. Durchmesser von 1,3 Millimetern bis zum Querschnitt von 5,5 × 3,9 Millimetern zeigen eine große Bandbreite unterschiedlicher Ausführungen für die Düsenbeheizung. Zur Beheizung von Heißkanalverteilern kommen vor allem Rohrheizkörper zum Einsatz. Hier wird neben den gängigen Durchmessern von 8,5 oder 6,5 und 5 Millimetern, der seit Jahren erfolgreich gelieferte flexible Rohrheizkörper angeboten. Er lässt sich problemlos und ohne Spezialwerkzeug in den Nutverlauf einbringen, hilft Montagezeiten zu minimieren und verkürzt Stillstandszeiten im Reparaturfall.dc

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Türk+Hillinger aud der Fakuma

Neuer SpannmechanismusHeizelemente problemlos auf dem Düsenkern fixieren

Türk+Hillinger, Anbieter für elektrische Heizelemente in der Kunststoffindustrie, hat eine weitere Verbesserung seiner Düsenheizelemente im Programm, und präsentiert diese auf der Fakuma.

…mehr
Elektrische Heizelemente: Über 400 Patente

Elektrische HeizelementeÜber 400 Patente

Ob als Weichenheizung im Schienennetz, im Geschirrspüler oder Wäschetrockner, in medizinischen Dialysegeräten, in Verpackungs- oder Kunststoff-Heißkanalsystemen, in Schneekanonen, in Windenergieanlagen, in Zügen, Schiffen oder Flugzeugen – elektrische Heizelemente von Türk + Hillinger haben viele Einsatzgebiete.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung