Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Hautschutz aus der Dose

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Hautschutz-MittelHautschutz aus der Dose

Ob sichtbar oder unsichtbar: Schädliche Substanzen sind im Arbeitsalltag fast überall anzutreffen. In den Werkstätten als Öl, Fett oder Teer; in Büros in Form von Tinten, Toner oder Kleber; in Biotechnik-Labors als Bakterien oder Keime. Wer bei der Ausübung seines Berufs „handgreiflich“ sein muss, kann mit dem Spezialpflegemittel Barria DSP bereits vor dem ersten Handgriff gesundheitlichen Schäden vorbeugen. Das Hautschutz-Mittel von Kager bildet einen wirkungsvollen Schutzschild für unser größtes Körperorgan. Wenige Spritzer der ungiftigen und biologisch abbaubaren Lösung auf die Hände auftragen, verreiben und man hat Hautschutz für bis zu sechs Stunden.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Hautschutz aus der Dose

Irgasan DP 300, der Wirkstoff dieses Hautschutz-Mittels, ist auch gegen viele Virustypen, Hepatitis B, HIV und Bakterien effektiv. Infektionen werden bei regelmäßiger Anwendung nahezu ausgeschlossen. Das sind ideale Voraussetzungen etwa für den Einsatz in der Lebensmitteltechnik. Ein Reinigen der Hände mit warmen Wasser und Seife entfernt zwar Schmutz und Keime, hebt aber nicht die schützende Wirkung von Barria DSP auf. Bereits zwei Anwendungen, morgens und nach dem Mittag, reichen für den Schutz des ganzen Arbeitstages aus. Beim Kontakt mit aggressiven Stoffen kann die Lösung auch öfter aufgetragen werden. Die 300 Milliliter-Dose wird mit einem Pump-Spraysystem geliefert. Eine Hand-Lotion wird nach Arbeitsende als ausgleichender Balsam für sensible Haut empfohlen. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kaltluftstab Colder von Kager

KaltluftstabWerkstücke mit Kaltluft kühlen

Ohne den Einsatz von Kühlmedien sind viele Be- und Verarbeitungsprozesse in der Industrie nicht durchführbar. Die Verwendung flüssiger Kühlmittel ist allerdings mit allerlei technischen und gesundheitlichen Negativeffekten behaftet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung