Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Ein Mittel für alle Fälle

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

GleitlagerEin Mittel für alle Fälle

ist der schmiermittelfreie, verschleißfeste und reibungsarme Gleitstoff-Werkstoff Iglidur H1 von Igus.

sep
sep
sep
sep
Gleitlager: Ein Mittel für alle Fälle

Die Gleitlager aus dem neuen Hochleistungspolymer sollen vor allem dann zu Einsatz kommen, wenn hohe Standzeiten unter extremen Bedingungen wie Hitze, Feuchtigkeit und Chemie gefordert sind.

Mit einer oberen langzeitigen Anwendungstemperatur von 200 °C sind die Gleitlager für Einsätze im Automotive-Bereich vorgesehen, zum Beispiel bei Getriebeaktuatoren oder als Lkw-Bremssattellagerung bei bis zu 170°C. Dabei erweisen sie sich überdies als schwingungsdämpfend und medienbeständig (Bremsflüssigkeit). Ein weiteres zentrales Anwendungsfeld bilden die Verpackungs- und Lebensmitteltechnik sowie die Getränkeabfüllung. Neben einer guten Chemikalienbeständigkeit, auch bei Einsatz von PES Reinigern, sind die Gleitlager schwall- und dampfstrahlbar und haben eine hohe Verschleißfestigkeit auch bei weichen Edelstahlwellen. Typische Anwendungen sind zudem kulissengeführte Huborgane für aseptische Abfüllmaschinen, Waschketten in Flaschenreinigungsmaschinen oder Flaschengreifern.
Gemeinsam ist diesen Beispielen eine hohe Laufleistung unter extremen Umgebungsbedingungen. Die neuen Gleitlager sind ab sofort lieferbar – im als Standardprogramm von 6 bis 20 mm mit oder ohne Bund.

Anzeige

Igus wurde 1964 gegründet und beschäftigt heute weltweit rund 1.600 Mitarbeiter. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kunststoff-Gleitlager

Kunststoff-GleitlagerKunststoff schlägt Metall

Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen sind heute weltweit im Einsatz. So verdrängen beispielsweise Kunststoff-Gleitlager von Igus in industriellen Umgebungen wie Werkzeugmaschinen, Abfüllanlagen oder in Pneumatikzylindern zunehmend ihre metallischen Vorgänger.

…mehr
Mobile Hausmesse

Mobile Hausmesse bei DematicIgus besucht das 1.000ste Unternehmen

Im fünften Jahr seiner Roadshow besuchte Igus das 1.000ste Unternehmen, den Intralogistiker Dematic in Heusenstamm mit Neuheiten aus der Energieführungs- und Gleitlagertechnik.

…mehr
Exoskelett als Montagehilfe

Hannover Messe 2017Menschliches Exoskelett gewinnt goldenen manus 2017

Der achte Manus Award, den Igus alle zwei Jahre im Rahmen der HMI verleiht, ging in diesem Jahr in die USA, an Pathway in Kooperation mit Levitate Technologies, die ein Exoskelett zur Erleichterung von Montagearbeiten entwickelt haben.

…mehr
Komponenten des drylin-W-Linearbaukastens

igus LineartechnikSchmierfreie Gleitlager für den Fahrzeugausbau

Hohe Standzeiten, schmiermittelfrei und robust: So lauten die Anforderungen an die Komponenten für den Innenausbau von hochwertigen Business- und Camping-Fahrzeugen. Hier helfen Komponenten des drylin-W-Linearbaukastens bei leichtgängigen Verstellungen.

…mehr

Geschäftsjahr 2015Schaeffler steigert Umsatz um 9 Prozent

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 um 9,1 Prozent auf 13,2 Milliarden Euro steigern. Schneller als der Markt wächst derzeit die Sparte Automotive. Auch Neuausrichtung der Sparte Industrie trägt erste Früchte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung