Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Für die Kunststoffprüfung

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

FließprüfgeräteFür die Kunststoffprüfung

hat das Unternehmen Zwick in den letzten Jahren das Portfolio der Prüfgeräte und –maschinen kontinuierlich erweitert. Das Geräteprogramm beginnt mit dem C-Flow, einem einfachen „Schmelzindex“-Prüfgerät für die MFR-Messung. Wie alle Geräte der X-Flow-Baureihe verfügt es bereits über die hohe Temperaturkonstanz, die in der neuen ISO/DIS 1133-2 gefordert wird. Erhöhte Anforderungen, wie die MVR-Messung oder eine automatisch ablaufende Messung werden mit dem modularen Fließprüfgerät Mflow abgedeckt. Hier hat der Anwender die Möglichkeit das Gerät gezielt mit Optionen zu erweitern, z. B. einem Wegmeßsystem, einer Gewichtsanhebung oder einer Gewichtsvorwahl durch Absteckung.

sep
sep
sep
sep
Fließprüfgeräte: Für die Kunststoffprüfung

Für die extensive Nutzung, wie beispielsweise ein 24-Stunden-Einsatz oder hohe Anforderungen an die Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit der Messabläufe, steht jetzt das Aflow zur Verfügung - das neueste Gerät dieser Baureihe. Es kann auf Wunsch mit einer automatischen Kompaktiereinrichtung ausgestattet werden, um Kompaktierdruck und -zeit in der Software festzulegen. Die APC-Funktion optimiert die Prüfparameter und sorgt damit für bestmögliche Präzision in der Zeit- und Wegmessung. Sie steht sowohl im stand-alone Betrieb als auch bei der Steuerung des Geräts mit der Prüfsoftware Test-Xpert II zur Verfügung.
Eine hohe Genauigkeit ist auch bei der Reproduzierbarkeit von Prüfergebnissen mit Schlagversuchen an Charpy- oder Izod-Proben aus Kunststoff ein wichtiger Aspekt. Um die Einflüsse des Bedieners zu reduzieren, wurde ein automatisiertes Roboter-Prüfsystem für die ebenfalls von Zwick hergestellten Pendelschlagwerke entwickelt. Die Vorteile sind der sichere Transport der Probe zum Auffanglager des Schlagwerks sowie das automatische Ausrichten und Auslösen. Das System kann sowohl für Tests bei Raumtemperatur als auch an gekühlten Proben eingesetzt werden. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Messprojektor IM von Keyence

Messprojektor IM-6500Zeit für eine neue Messdimension

Fralsen Horlogerie stellt mechanische Timex-Uhrwerke her und produziert sehr kleine Komponenten in hoher Stückzahl. Mit der Umstellung auf ein bildgestütztes Messverfahren optimierte die französische Timex-Tochter ihre Fertigungsüberwachung. Der digitale Messprojektor aus dem Hause Keyence ist einfacher zu bedienen, spart Zeit und eliminiert Abweichungen in der Interpretation der Messungen.

…mehr
Test-Xpo in Ulm: Zwick eröffnet Werk in China

Test-Xpo in UlmZwick eröffnet Werk in China

Über 30 Aussteller präsentierten mehr als 300 Exponate aus der Welt der Qualitätssicherung und Materialprüfung auf der Zwick-Test-Xpo in Ulm. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte das Unternehmen seine Neuheiten vor und gab die Eröffnung eines neuen Werkes in China bekannt.

…mehr

Servohydraulische PrüfsystemePerfektes Duo

Zwick bietet mit seiner Mess-, Steuer- und Regelelektronik Test Control II und der Prüfsoftware Test Xpert Research ein leistungsstarkes, innovatives Paket für servohydraulische Prüfsysteme. Die Elektronik überzeugt durch hohe Messraten, modularen Aufbau und einen hohen Sicherheitsstandard.

…mehr
Prüfsystem: Überhitzung von Bauteilen

PrüfsystemÜberhitzung von Bauteilen

Für die Verwendung von Kunststoffen in der Elektroindustrie ist die Glühdraht-Prüfung eine der wichtigsten brandtechnischen Untersuchungen. Sie simuliert die Überhitzung von Drähten oder Bauteilen wie z.

…mehr
Prüfsysteme: Sicherheit ist das oberste Ziel

PrüfsystemeSicherheit ist das oberste Ziel

bei den Prüfsystemen der Vötsch Industrietechnik in Balingen. Das Unternehmen baut komplette Testsysteme für Lithium-Ionen-Batterien. Gerade diese Energiespeicher muss auf Sicherheitsstandards hin geprüft werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung