Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Hohe Dynamik und Präzision

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Fahrständer-FräsmaschineHohe Dynamik und Präzision

das sind die wesentlichen Parameter der neuen Fahrständer-Fräsmaschine von E. Reitz Natursteintechnik. Sie wurde für Kunden entwickelt, welche die Größe eines Bohrwerkes mit der Universalität und Dynamik einer modernen Fräsmaschine kombinieren wollen. Es ist eine robuste Granitkonstruktion mit Wälzführung, automatischem Werkzeugwechsel und einem ausfahrbaren Tragbalken bis zu einer Länge von 1.500 mm. Der Verfahrweg in der y-Achse liegt bei 3.500 mm. Dass hier Granit anstelle von Stahl eingesetzt wird, liegt an dem bis zu 50 Prozent geringeren Ausdehnungskoeffizienten dieses Naturmaterials. Und was dessen Bearbeitung angeht, so zählt das Unternehmen auf diesem Gebiet zu den führenden Firmen in Europa. Es ist seit über 50 Jahren auf individuelle Lösungen spezialisiert und erreicht reproduzierbare Ebenentoleranzen von 1 µm.

sep
sep
sep
sep
Fahrständer-Fräsmaschine: Hohe Dynamik und Präzision

Mit einer einzigen Aufspannung ermöglicht die neue Fahrständer-Fräsmaschine eine 5-Seiten-Bearbeitung der Funktionsflächen von Werkstücken. So können beispielsweise Rohteile aus hochwertigem Naturhartgestein oder Hochfestem Beton sowohl von den Seiten als auch von innen bearbeitet werden; wie das Fräsen von Flansch- und Funktionsflächen oder das Setzen von Bohrungen. Das Auswechseln der Fräsköpfe erfolgt automatisch. Mit ihren Eigenschaften ist die Maschine gerade für die Fertigung von Einzelteilen oder Kleinserien besonders interessant. Um die aufgespannten Werkstücke auf beiden Tischen erreichen zu können, bewegt sich der Fahrständer entlang einer 13.000 mm langen X-Achse. Alle Serviceaggregate sind zentral angeordnet und die 24 Standardwerkzeuge in einem Kettenmagazin verfügbar. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fräser: Kurze Späne bei großen Längen

FräserKurze Späne bei großen Längen

Mit dem neuen MD133 Supreme bringt der Premiumwerkzeug-Hersteller Walter erstmals eine speziell für die Anforderungen des Dynamischen Fräsens entwickelte Fräser-Familie auf den Markt. 

…mehr
Circular Line CCR Fräser

FräserTrochoidal fräsen mit dem richtigen Werkzeug

Am AMB-Messestand von WNT ging es hoch her, denn der Zerspanungsspezialist aus Kempten hatte zahlreiche neue Werkzeuglösungen in petto, die das fachkundige Publikum anlockten. Einige dieser Produkte stellen wir hier vor.

…mehr
Powermill

UniversalfräserGühring lanciert neues Programm

Gühring bringt mit dem Programm Powermill ein Komplettangebot an Universalfräsern auf den Markt, das optimale Leistung zu erstklassigen Preisen verspricht.

…mehr
Hartfräsen: Foboha setzt auf MMC Hitachi Tool

HartfräsenFoboha setzt auf MMC Hitachi Tool

Werkzeugbrüche und schlechte Schnittwerte waren für Foboha vor acht Jahren der Anlass, den Werkzeuglieferanten zu wechseln und den HSC-Fräsbereich komplett auf MMC Hitachi Tool umzustellen. Die guten Erfahrungen mit diesen Werkzeugen gaben auch den Anstoß zu automatisieren. Heute findet das Hartfräsen überwiegend mannlos statt – rund um die Uhr und prozesssicher.

…mehr
Werkzeuge der Helido Linie

Fräser90-Grad-Schultern wirtschaftlich bearbeiten

Mit der Helido-Linie bietet Iscar leistungsstarke Fräser zur wirtschaftlichen Bearbeitung von 90-Grad-Schultern in verschiedenen Materialien. Sie sind mit doppelseitigen Trigon-Wendeschneidplatten mit sechs wendelförmigen Schneidkanten bestückt. Die besondere Geometrie der Platten steigert in Kombination mit innovativen Schneidstoffen die Produktivität und senkt die Bearbeitungskosten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung