Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Eine preisgünstige Alternative

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

EtikettiererEine preisgünstige Alternative

zum Echtzeitetikettieren in der industriellen Produktkennzeichnung ermöglicht diese neue Geräteserie des deutschen Anbieters cab. Geeignet sind die Geräte für die Bereiche Elektronik, Verpackungsindustrie, Produktion und Logistik. Die Drucker schaffen bis zu 250 Millimeter pro Sekunde mit einer Auflösung von 203, 300 beziehungsweise 600 dpi. Auf Wunsch sind die Systeme auch mit einem Thermodirektdrucker lieferbar. Die Drucker können Etikettenrollen mit 210 Millimeter Durchmesser aufnehmen. Alle Etikettierer werden mechanisch und elektrisch an dem standardisierten cab Druckerinterface montiert.

sep
sep
sep
sep
Techno-SCOPE: Eine preisgünstige Alternative

Mit dem Gerät kann vertikal und ­horizontal etikettiert werden. Für die Stempel-, Blaskopf- und Durchlaufetikettierung wird ein gemeinsames Hubmodul mit einem entsprechenden Stempel verwendet. Es stehen unterschiedliche Hublängen zur Verfügung. Die Hubgeschwindigkeit und die Andruckkraft sind einstellbar. Für „gewöhnliche“ Stempel­etikettierungen wurde ein Universaldruckstempel in vier Größen entwickelt, der ab Lager bestellt und mit wenigen Handgriffen auf die entsprechende Etikettengröße konfektioniert werden kann. Das System lässt sich seriell, parallel, über USB oder TCP/IP mit Daten versorgen und über eine digitale Schnittstelle von übergeordneten Systemen ansteuern.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Cab Drucker A4+

Cab auf der CematEtikettendrucker für alle Fälle

Ums Kennzeichnen geht es bei Cab. Auf der Cemat zeigt das Karlsruher Traditionsunternehmen Thermotransferdrucker und Systeme zum Drucken und Etikettieren auf Produkte oder Verpackungen im industriellen Umfeld.

…mehr
LSG+65 von Cab Produkttechnik

Beschriftungslaser von CabVariable Lösungen für die Beschriftung von Metall und Kunststoff

Cab, Hersteller von Systemen zur Produktkennzeichnung, zeigt vom auf der Fachmesse Laser World of Photonics in München (22. bis 25. Juni) Lasersysteme für die Kennzeichnung von Bauteilen oder Werkstücken. Im Mittelpunkt steht der neue FL+ Faserlaser mit bis zu 50 Watt Ausgangsleistung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung