Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Geschäftsprozess-Optimierung

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

ERP-SystemGeschäftsprozess-Optimierung

Ein breites Portfolio betriebswirtschaftlicher Software für die Branchen Handel, Prozessindustrie sowie Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie präsentierte SoftM im Oktober auf der IT-Messe Systems. Im Fokus der Lösungen steht die Optimierung der Geschäftsprozesse mittelständischer Unternehmen. Am Messestand konnten sich Interessenten beispielsweise über die Möglichkeiten zur Chargenrückverfolgung oder des Managements der Artikelstammdaten informieren. Weitere Schwerpunkte bildeten die Optimierung des Finanzmanagements international agierender Unternehmen, unter anderem durch Unterstützung verschiedener internationaler Bilanzierungsstandards, und Lösungen für Business Intelligence wie etwa unternehmensspezifische Analyse-Cockpits.

sep
sep
sep
sep

Hauptprodukt des IT-Hauses ist die ERP-Software „SoftM Suite“, deren Funktionalitäten die Bereiche Supply Chain Management, Customer Relationship Management, Financials, Human Resources, Business Intelligence und E-Business abdecken. „Auf Basis einer 3-Tier-Architektur mit klarer Trennung zwischen Präsentationsschicht, Programmlogik und Datenbank kann unsere ERP-Software plattformübergreifend auf den Serverplattformen i5/OS, Microsoft Windows und Linux zum Einsatz kommen“, betonten die Münchner.

Anzeige

Speziell für den Einsatz in der Prozessindustrie wurde die Software nach den in den Branchen der Life Sciences (Food, Pharma, Chemie) geltenden hohen Qualitätsanforderungen entwickelt. Sie durchläuft zudem regelmäßig Pharma-Audits. Eine wesentliche Anforderung in der Pharmaindustrie ist die Validierung. Das bedeutet, dass die Software den strengen Maßstäben gerecht werden muss, die in den so genannten GxP-Grundsätzen (Good Practices) der Branche niedergelegt sind. Aufgrund dieser strengen Vorgaben sind nur wenige ERP-Systeme ‚pharmatauglich‘.sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Business SoftwareSoftware zum Anfassen

ist wohl das Einzige, was es im neuen Innovation Center ERP-Herstellers SoftM nicht gibt.

Aber für Tests, Simulationen und Evaluationen steht dort eine neue Infrastruktur-Plattform zur Verfügung, auf der Kunden, Interessenten und Partner im Vorfeld von Investitionen in ihre IT die geplanten System-Szenarien in verschiedenen Varianten ausprobieren und evaluieren können.

…mehr

ERP-Software für KMUNeue Branchenlösungen

Für das von SoftM übernommene ERP-System wurden neue Branchenlösungen und Vertriebswege angekündigt. Eine dieser Neuerungen ist eine Branchenlösung für Automobilzulieferer des Vertriebspartners Steinhilber-Schwehr.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung